Neues Juanes-Wandgemälde verschönert die Straßen von Bucaramanga

Neues Juanes-Wandgemälde verschönert die Straßen von Bucaramanga
Neues Juanes-Wandgemälde verschönert die Straßen von Bucaramanga
-

Vom Kommunikationsteam

Bucaramanga war Zeuge eines lebendigen Ausdrucks urbaner Kunst mit der Schaffung eines beeindruckenden Wandgemäldes zu Ehren von Juanes, dem berühmten kolumbianischen Singer-Songwriter. Das Das Kunstwerk befindet sich in der Calle 41 und Carrera 9, einem strategischen Ort, der zuvor für die Fußgängerbrücke „Giraffe“ vor der Camacho Carreño-Schule bekannt war, und wurde von einer talentierten Gruppe lokaler Graffiti-Künstler geschaffen, die sich inspirieren ließen in der Musik und in der Karriere des Künstlers, um ihm eine visuelle Hommage zu erweisen.

Das Wandgemälde zeichnet sich durch lebendige Farben und sorgfältige Details aus. Das zentrale Bild ist ein Porträt von Juanes mit seinen charakteristischen langen Haaren und umgeben von symbolischen Elementen, die die schöne Stadt repräsentieren.

Das vom Instutober-Kollektiv, dem IMCT und dem Sender Luis Carlos Galán Sarmiento, La Cultural, koordinierte Projekt zielt nicht nur darauf ab, die Stadt zu verschönern, sondern auch Kunst als Ausdrucksform und Gemeinschaftsverbindung zu fördern. „Juanes ist eine Persönlichkeit, die kolumbianische Musik in die ganze Welt getragen und viele Generationen inspiriert hat. Wir wollten diese Essenz einfangen und in unsere Stadt bringen“, kommentierte Pepiyo Graphico, einer der an der Gestaltung des Wandgemäldes beteiligten Künstler.Die Bürger von Bucaramanga haben das neue Wandgemälde mit Begeisterung aufgenommen, das schnell zu einer Sehenswürdigkeit und einem lokalen Stolz geworden ist. Viele haben Fotos des Wandgemäldes in den sozialen Medien geteilt und damit ihre Bewunderung für die Arbeit und ihre Wertschätzung für Juanes zum Ausdruck gebracht.

Dieses Wandgemälde ist nicht nur eine Hommage an Juanes‘ Karriere, sondern auch ein Beispiel für das Talent und die Kreativität der Graffiti-Künstler von Bucaramanga. Es ist eine Erinnerung an die Kraft der Kunst, Gemeinschaften zu vereinen und Kultur in ihren verschiedenen Formen zu feiern.

#Colombia

-

PREV Eine spanische Conga in Cienfuegos, aber was ist mit der kubanischen?
NEXT Die Polizei untersucht einen mutmaßlichen Angriff auf ein Gebäude in der