Victoria wurde Meisterin des Entre Ríos Cup

Victoria wurde Meisterin des Entre Ríos Cup
Victoria wurde Meisterin des Entre Ríos Cup
-

An diesem Sonntagnachmittag wurde der Entre Ríos Cup definiert. Das Rückspiel des Finales wurde im Stadion Patronato de La Paz ausgetragen, wo Malvinas zu Hause gegen Victoria de Concordia spielte. Das Concord-Team gewann das Hinspiel mit 1:0 und hatte große Chancen auf den Gewinn des Pokals „Argentinischer Weltmeister“. Der Schiedsrichter des Spiels war Santiago Folmer.

Zehn Minuten nach Spielbeginn kam es zum ersten Vorfall des Spiels. Malvinas erzielte mit einem Kopfball von Matías Monzón nach einer Passflanke den ersten Treffer und glich schnell die Serie aus. Aber es war noch nicht alles.

Malvinas wurde in ihrer Stadt groß und vergrößerte den Unterschied im Spiel mit einem Weitschuss von Bruno Ramírez in der zweiten Halbzeit. Mit dem 2:0-Tor ging der Titel an die Gastgebermannschaft, die sich bereits über die Weihe freute.

Victoria suchte jedoch nach einem Unentschieden im Gesamtergebnis und diese Reaktion ermöglichte es ihr, das Tor zu erzielen. Nach ein paar vergebenen Chancen kam der Versuch von Marcelo Benítez, der mit einem Kopfball das Tor erzielte und das 2:1 herstellte, mit dem Victoria das Duell im Elfmeterschießen gewann.

Bei der Ausführung aus den 12 Schritten gewann das Concord-Team mit 4:2: Marcelo Benítez, Eric Cardozo, Esteban González und Uriel Olivieri punkteten für das Siegerteam; während Sebastián Benítez und Bruno Ramírez es für die Besetzung von La Paz taten. Diejenigen, die für Malvinas scheiterten, waren Adrián García und Matías Monzón, die den Ball an der Latte abschlossen.

Er Dean Der Concordia-Fußball wurde Meister und holte den Pokal Nationale Zitrushauptstadt. Dies gelang ihm auch mit einem Champion-Scheck über zwei Millionen Pesos und vor einem großen Publikum, das sie in die Stadt an der Küste von Paraná begleitete.

#Argentina

-

PREV So feiert Villa de Leyva ihr 452-jähriges Bestehen
NEXT Alejandro Sepúlveda sagt für diesen Donnerstag Gewitter und Hagel voraus