Costa Rica wird im Juli das Nationalballett von Kuba empfangen

Costa Rica wird im Juli das Nationalballett von Kuba empfangen
Costa Rica wird im Juli das Nationalballett von Kuba empfangen
-

Die klassische Tanzgruppe bietet im Teatro Popular Melico Salazar das Werk Carmen Suite (Bizet/Shchedrín) an, choreografiert vom Kubaner Alberto Alonso; hier die Premiere von Dionaea (Heitor Villa-Lobos) unter der Regie von Gustavo Herrera; und das Pas de deux El Corsario (A. Adam) von Alicia Alonso (Petipa/Perrot).

Der BNC, der nach einer Europatournee in Costa Rica eintreffen wird, wird mit seinen 45 Mitgliedern auftreten, um das costa-ricanische Publikum mit diesen großartigen zeitgenössischen Titeln zu erfreuen, insbesondere mit Dionaea, „das verspricht, den Zuschauer – betont die Zeitung – in eine Welt eintauchen zu lassen.“ Handlung voller Spannung“.

Die Präsentationen im Melico Salazar Theater – fügt Extra hinzu – werden „den perfekten Rahmen für das BNC finden, da es ein attraktives und symbolträchtiges Programm von Neuheiten durch völlig unveröffentlichte Werke präsentieren wird, nicht nur für Ballettliebhaber, sondern auch für die breite Öffentlichkeit.“ ” .

Eines der emblematischen Stücke des BNC, die Ballet Carmen Suite, basiert auf dem Roman des Franzosen Prosper Mérimée mit Musik aus der Oper seines Landsmanns Georges Bizet und der Adaption des sowjetisch-russischen Rodion Shchedrin.

Das Werk erzählt die Geschichte einer leidenschaftlichen, freigeistigen Frau, die in einem eifersüchtigen Kampf zwischen ihren Hauptverehrern stirbt; während Dionaea den Betrachter zum „Opfer“ von Dionaea muscipula macht, einer mysteriösen und exotischen fleischfressenden Pflanze.

„Der Pas de deux des Balletts El Corsario – sagt die Journalistin Hillary Benavides von der Zeitung Extra – zeigt durch den Tanz ein völlig klassisches und globales Repertoire.“

Das am 28. Oktober 1948 unter dem Namen Ballet Alicia Alonso gegründete BNC gilt als der Höhepunkt der kubanischen Ballettschule und ist das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit von Fernando Alonso, Alicia Alonso als großartige Ballerina und Alberto Alonso, dem Bruder des ehemaliger und erster professioneller Tänzer der Tanzgruppe.

Die oben genannten Pioniere des BNC gründeten 1950 die Alicia Alonso National Ballet Academy, die erste ihrer Art in Kuba und wo die neuen Figuren des lokalen klassischen Tanzes geschmiedet wurden, eine Zeit, in der Alicia auch begann, ihre eigenen Choreografien zur Uraufführung zu bringen.

npg/apb

-

PREV Ergebnisse der Chubut-Lotterie für Freitag, 21. Juni – ADNSUR
NEXT Die Zahl der Krankenhausplätze in Santa Fe stieg um 90 % von 356 auf 667