Aufgrund von Cyberkriminalität besucht die Staatsanwaltschaft Schuleinrichtungen, um Straftaten zu verhindern – Sicherheit

Aufgrund von Cyberkriminalität besucht die Staatsanwaltschaft Schuleinrichtungen, um Straftaten zu verhindern – Sicherheit
Aufgrund von Cyberkriminalität besucht die Staatsanwaltschaft Schuleinrichtungen, um Straftaten zu verhindern – Sicherheit
-

Das Projekt stellt Kindern und Jugendlichen Instrumente zur Verfügung, um zu verhindern, dass sie und ihre Familiengruppen Opfer von Computerkriminalität werden, und sie für die Risiken und Gefahren zu sensibilisieren, denen sie im Internet ausgesetzt sind.

Der auf Cyberkriminalität spezialisierte Staatsanwalt, Sofia Cornejo und sein Arbeitsteam setzen die geplanten Besuche in Schuleinrichtungen in der Stadt Salta fort, um den Schülern informative Vorträge mit Warnungen und Tipps zu geben, die sie beachten sollten, um Computerkriminalität wie Grooming, Verbreitung von Material über sexuellen Missbrauch und Ausbeutung von Kindern zu verhindern Hinzu kommen verwerfliches Verhalten wie Cybermobbing.

Staatsanwalt Cornejo betonte, wie wichtig es sei, die präventive Aufgabe bei Kindern und Jugendlichen zu beginnen, da sie die technologischen Mittel, die sie herstellen, ständig nutzen und als Akteure des Wandels Informationen näher an ihre Familie und soziale Gruppe bringen.

Letzte Woche fand das Treffen mit Schülern der Pfarrschule Nr. 8069 „Wunderbares Jesuskind von Prag“ in der Stadt Salta statt, die sich aktiv an dem Vortrag beteiligten.

Cyberkriminalität

Dabei handelt es sich um Betrug, Diebstahl personenbezogener Daten, strategischer Geschäftsinformationen, Identitätsdiebstahl, Computerbetrug, Angriffe wie Cybermobbing, Grooming und Phishing, die von Cyberkriminellen begangen werden, die in Gruppen agieren oder alleine arbeiten.

Cyberkriminalität kann auf viele Arten auftreten: ungesicherte Websites, soziale Netzwerke, durch Sicherheitslücken entstandene Lücken, schwache Passwörter auf Smart-Konten und -Geräten und vor allem E-Mail. Sie nutzen technische Mittel wie Internet, Computer, Mobiltelefone, 3G-, 4G- und 5G-Kommunikationsnetze, Glasfasernetze und Software.

-

PREV Der Ausgleich brachte eine Entlastung für den Tourismussektor
NEXT Santiago, ein Denkmal Kubas