Barças erster „Matchball“, der das Halbfinale erreichte

Barças erster „Matchball“, der das Halbfinale erreichte
Barças erster „Matchball“, der das Halbfinale erreichte
-

Er Barça-Futsal An diesem Montag (20:45 Uhr/Esport3, FEFtv) besteht erstmals die Möglichkeit, sich bei einem Auswärtssieg für das Liga-Halbfinale zu qualifizieren Käse El Hidalgo Manzanares. Nach einem ersten Viertelfinalspiel, in dem die Blaugranas im Unentschieden (4:3) einen Vorsprung herausholen mussten, war die Mannschaft Jesus Velasco wird versuchen, sich das Ticket für das Halbfinale per Fast-Track zu sichern, was dem Team im Hinblick auf das hypothetische Halbfinale mehr Ruhe gönnen würde.

„Es wird sehr kompliziert und wir haben großen Respekt vor unserem Rivalen, der bereits am Freitag gezeigt hat, dass er eine sehr gefährliche Mannschaft ist, aber wir wollen das Duell mit zwei Spielen beenden, und wenn das nicht gelingt, dann werden wir es schaffen.“ Es steht noch ein drittes Spiel im Palau an, aber für uns ist es „es sehr wichtig, Energie zu sparen, weil die Mannschaft sehr belastet ist und die Playoffs sehr hart sind, weil wir denken, dass unser letztes Ziel der Meistertitel ist“, sagte er. Antonio Perez in der Vorschau, wohl wissend, dass es in Manzanares eine sehr intensive Atmosphäre geben wird, um zu versuchen, die zu schlagen Barça.

Die Blaugrana wird mit den bekannten Verlusten in die Länder von La Mancha reisen Sergio Lozano, Ferrao, Dyego, Sergio Gonzalez Und Alex Yepes und Trainer Jesús Velasco wird wieder auf die Jugend setzen Tour, Puigvert, Kokoro Und Nico Braun um den Anruf abzuschließen.

Für den Fall, dass die Culés in Manzanares keinen Sieg erringen, würde das dritte und letzte Viertelfinalspiel am kommenden Donnerstag (20:30 Uhr) im Palau ausgetragen und dort alles um alles gespielt.

-

PREV Mann versuchte im Süden von Bogotá, eine Frau in einem Auto zu ersticken: Das ist bekannt
NEXT Die Einwohner von Catamarca verabschieden sich online von Silvia Pacheco