Er geht zur Messe von Córdoba und staunt darüber, was ein junger Mann mitten in einer Flasche herausbringt: Von seiner Mutter hergestellte geschälte Früchte

Er geht zur Messe von Córdoba und staunt darüber, was ein junger Mann mitten in einer Flasche herausbringt: Von seiner Mutter hergestellte geschälte Früchte
Er geht zur Messe von Córdoba und staunt darüber, was ein junger Mann mitten in einer Flasche herausbringt: Von seiner Mutter hergestellte geschälte Früchte
-

Nach neun Tagen des Feierns Cordova Dieser Samstag gab der Messe den letzten Schliff und markierte damit den Höhepunkt des Monats Mai in Cordoba. Ein paar Tage voller Feierlichkeiten in der andalusischen Stadt, in der bei allgemein gutem Wetter die Hitze einer der Hauptakteure war. Ein paar Tage ohne nennenswerte Zwischenfälle, abgesehen von gelegentlichen leichten Alkoholvergiftungen oder gelegentlichen Schlägereien. Mit einem Besucherrekord Besonders genossen haben diese Festtage auch die Jugendlichendie diese Tage nutzen, um umgeben von Tausenden und Abertausenden Menschen in der berühmten Stadt Alkohol zu trinken „Flaschen“.

Eine Reihe von Begegnungen, bei denen es allerlei Überraschungen gibt, und genau das ist dieser jungen Frau aus Córdoba passiert, die vor ein paar Tagen mit mehreren Freunden zu einer der Flaschen ging und nicht anders konnte, als ein Video aufzunehmen, wegen was a Der junge Mann trug ihn bei sich, was das Gelächter aller Anwesenden hervorrief. Ein Moment, den María José Navarro an diesem Montag in „Fruta Pelada“ festgehalten hat, wo sie das erklärt hat „Eine Mutter aus Cordoba hat allerlei Jubel erhalten“. Spielen Sie das folgende Audio ab, um es herauszufinden:

Er geht zur Messe von Córdoba und staunt darüber, was ein junger Mann mitten in einer Flasche herausbringt: Von seiner Mutter hergestellt

Die junge Carmen Tejero veröffentlichte auf ihrem TikTok-Profil @carmentejerog97 ein Video, in dem sie einen jungen Mann aus Córdoba bat, seine Geschichte zu erzählen. So erklärte dieser Junge: „Schau, mal sehen, meine Mutter, um nicht zu hungern, hat sie mir zwei Tupperware gemacht. Eines mit Kartoffeln, damit ich nicht hungrig bin, und ein anderes mit panierten Filets. Ich werde ein gutes, gutes Filipino bekommen.“, sagte der Junge lachend. Viele der Anwesenden konnten nicht glauben, dass er zwei Plastikbehälter mit Lebensmitteln bei sich hatte.

„Wann wirst du es essen?“fragte sie ihn noch einmal. „Wenn mir jetzt das Trinken ausgeht, fange ich an zu essen“antwortete der junge Mann.

„Er war hier und plötzlich holte er diese Tupperware heraus … Ich mag ihn jetzt“, fügte die junge Frau lachend hinzu. Weit davon entfernt, nur diese beiden Tupperdosen bei sich zu haben, fügte der junge Mann hinzu: „Aber ich habe zwei Brötchen mitgebracht, ich brauche nur die Soße. Im Ernst, jetzt zeige ich es euch. Die Brötchen, die meine Mutter übrig hatte und ich sagte ihr: „Das nehme ich auch.“ Und ich habe es genommen“. Schließlich und nachdem sie ihn gefragt hatte, ob er hungrig bleiben würde, antwortete er: „Ich werde nicht hungrig bleiben, nein. Dass das alles nach innen geht.“




Reaktionen in sozialen Netzwerken

-

PREV Die seismische Aktivität im Vulkan Nevado del Huila nimmt zu
NEXT Die Einwohner von Catamarca verabschieden sich online von Silvia Pacheco