Laut Vertreter Archila » PRENSA LIBRE CASANARE werden die Prozesse für Verkaufsgutscheine und Viehmobilisierungsleitfäden in Casanare beschleunigt

-

Der Repräsentant des Repräsentantenhauses für Casanare, Hugo Archila, erklärte, dass die Behauptungen der Viehzüchter schließlich vom Kolumbianischen Landwirtschaftsinstitut angehört worden seien.

Der ICA-Berater Carlos Rodríguez hat dem Regionalkomitee der Viehzüchter von Yopal offiziell die Genehmigung erteilt, Verkaufsgutscheine und Mobilisierungsleitfäden auszustellen, um die Bedingungen und Verfahren zu optimieren, damit die Erzeuger ihr Vieh vermarkten können.

„Dank der Teamarbeit, die wir zusammen mit Hernando Rodríguez, dem Präsidenten des Yopal Livestock Breeders Committee und anderen Casanare-Verbänden, geleistet haben, haben wir die Genehmigung von Komitees erhalten, Verkaufsgutscheine und Leitfäden für die Viehmobilisierung zu erstellen“, sagte Archila.

Die Vorteile und Lösungen wurden während des Treffens am Samstagmorgen in den Räumlichkeiten des Yopal Livestock Committee bekannt gegeben.

Mit der Führung des liberalen Kongressabgeordneten, den guten Beziehungen und der Disposition zwischen den Direktoren des Instituts und der Viehzüchtergewerkschaft wird erwartet, dass die Traumata, unter denen die Erzeuger der Abteilung gelitten haben, ein Ende haben.

Der Präsident, Hernando Rodríguez, dankte dem Vertreter Archila, der eine wesentliche Rolle bei diesem Ziel gespielt hat, und dem Generaldirektor des ICA, Juan Fernando Roa, dafür, dass er das Projekt des neuen Verwaltungssitzes der Region Yopal sozialisiert und begleitet hat die Möglichkeit, gemeinsam das Molekulardiagnoselabor durchzuführen, ein Antrag des Regionalkomitees der Viehzüchter von Yopal und aller Viehzüchter von Casanare.

Ebenso wurde versucht, das sogenannte Tötungseisen außer Kraft zu setzen, um das Vermögen der Viehzüchter zu schützen und die Nichtmissbrauchung von Tieren zu stärken, da der Viehzüchter mit seiner Einführung verpflichtet ist, jeden Kauf neu zu kennzeichnen und Verkauf mit seinem Eisen, dadurch werden die Rinder mehrfach markiert, was zu einem Trauma für das Tier führt.

-

NEXT Die Einwohner von Catamarca verabschieden sich online von Silvia Pacheco