Cacho Buenaventura wird am 2. Juni im Sarmiento Theater auftreten

Cacho Buenaventura wird am 2. Juni im Sarmiento Theater auftreten
Cacho Buenaventura wird am 2. Juni im Sarmiento Theater auftreten
-

Cacho Buenaventura Show ist die Show, die Geschichten, Geschichten und Lieder von einem der renommiertesten Komiker Argentiniens vereint. Dies wird nächsten Sonntag, den 2. Juni, um 20 Uhr in San Juan im Sarmiento Theater aufgeführt.

Mit einer einzigartigen Fähigkeit, Geschichten zu erzählen, erweckt Cacho Buenaventura Anekdoten über Freunde, das Leben in der Stadt, seine „Tata“, seine „Mama“ und die „Ermüdende“ zum Leben und schafft so eine besondere Verbindung zu seinem Publikum. Kauf an der Abendkasse mit CLUB HUARPEder Vorteils- und Rabattclub HUARPE-GRUPPEerhalten Sie 10 % Rabatt.

Um mehr über die Show zu erfahren, HUARPE-TAGEBUCH sprach mit Cacho Buenaventura, um über Humor und moderne Zeiten zu sprechen.

Das Lachen von innen

Cacho, der aus Cruz del Eje stammt und über ein angeborenes Charisma verfügt, begann seine Karriere im Alter von 14 Jahren als Gastgeber von Veranstaltungen in seiner Heimatstadt. Im Laufe der Zeit baute er eine unerschöpfliche und erfolgreiche künstlerische Karriere auf und bereiste die wichtigsten Bühnen des Landes. Sein Markenzeichen sind Unfug und seine besondere Anmut beim Erzählen alltäglicher Situationen, die gleichzeitig positive Botschaften hinterlassen und zum Lachen provozieren. Cacho lädt sein Publikum ein, „glücklich zu sein“ und die Alltagssorgen für eine Weile zu vergessen.

Obwohl er als „Cacho“ bekannt ist, ein Spitzname, der seit mehr als 50 Jahren in der Kunst des Humors verwendet wird, beschreibt er sich selbst mit Bescheidenheit: „Ich bin kein Komiker, kein Showman oder Kapokomiker, ich bin einfach ein lustiger Typ.“ . Leute Er sieht mich auf der Straße und lacht“, sagt er.

Ein einzigartiger und improvisierter Stil

„Ich bereite die Shows nicht vor. Ich bereite mich nur darauf vor, die nötige Inspiration zu suchen, um die Freude mit dem Publikum zu teilen und sie durch Kommunikation und Gesten zu kanalisieren“, erklärt er.

Cacho Buenaventura glaubt fest an die Kraft von Freude und Humor, besonders in schwierigen Zeiten. „Freude und Humor sind sehr mächtige Werkzeuge. Ich habe den Eindruck, dass es eine universelle Ordnung gibt, sodass wir nicht glücklich sind. Sich ständig Sorgen zu machen, Angst zu erzeugen und uns langsam die Freude am Leben zu nehmen. Das ist mein Vorschlag.“ zusammen, um glücklich zu sein und zur Selbstverteidigung zu lachen“, sagt er.

In einer Zeit, in der sich alles mit hoher Geschwindigkeit zu bewegen scheint und Informationen zusammengefasst und prägnant sind, betont Cacho, wie wichtig es ist, den Moment zu genießen. „Heutzutage ist alles zusammengefasst, prägnant und auf die Informationen ausgerichtet, die sie uns geben wollen. Die Zeit, die man verschwendet, ist also die Zeit, die man nicht genießt. Wenn die Leute das verstehen, scheint es, als würden sie über mehr lachen wollen, als sie bezahlt haben.“ „Deshalb ist es mein Ziel, einen schönen Moment zu motivieren und das Publikum zum Lachen zu bringen“, schließt er.

-

PREV Sie berichten vom Tod einer Frau durch Schläge ihres Partners im Krankenhaus von Holguín, in das sie eingeliefert wurde
NEXT Neuartiges in Kuba entwickeltes Molekül erhält Patent in Neuseeland