Wie viel verdient ein Programmierer in Argentinien im Jahr 2024?

Wie viel verdient ein Programmierer in Argentinien im Jahr 2024?
Wie viel verdient ein Programmierer in Argentinien im Jahr 2024?
-

computer.jpg

Die Karriere des Programmierers umfasst zwei Studienjahre.

Wie viel verdient ein Programmierer in Argentinien 2024?

Laut einem von Bumeran – einer auf Stellenangebote spezialisierten Plattform – veröffentlichten Bericht gibt es im Bereich Technologie drei Einkommensgruppen. Konkret a Programmierer würde a wahrnehmen Gehalt in folgenden Werten geschätzt:

  • 474.576 Pesos pro Monat –Gehalt Marktdurchschnitt – in Juniorpositionen.
  • 784.667 Pesos pro Monat –Gehalt Marktdurchschnitt – in Semi-Senior- und Senior-Positionen.
  • 1.172.348 Pesos pro Monat –Gehalt Marktdurchschnitt – in Vorgesetzten- oder Chefpositionen.

Laut einer Studie der CESSI (Kammer der argentinischen Softwareindustrie Argentiniens) sind Beschäftigungsverhältnisse im Zusammenhang mit Software darunter Programmierer-, wuchs um 4,6 Prozent und lag damit über dem Wachstum des privaten Sektors auf allgemeiner Ebene (4%) -. Damit meldete die Organisation die Schaffung von 6.300 neuen Arbeitsplätzen.

Laut Quellen aus dem Sektor, der die Beschäftigung von zusammenfasst Programmiererist es wichtig, „die Arbeitsmodalität hervorzuheben, die Unternehmen in diesem Sektor in den letzten Jahren übernommen haben, wobei sie verstehen, dass Fernarbeit ein Vorteil ist, der von Fachleuten in diesem Sektor aufgrund der Flexibilität, die sie ihnen bietet, sehr geschätzt wird.“

Über den Gehalt nach dem ein Mensch streben könnte Programmierer, zu diesem Zeitpunkt entscheiden sich Unternehmen für Fernarbeit, und zwar so weit, dass diese Modalität 80 Prozent erreicht. Das heißt, 4 von 10 Arbeitnehmern nehmen an der Telearbeitsregelung teil.

Die Computerindustrie wird mit einem größeren Produktionsangebot einhergehen.

Die häufigste Art der Beschäftigung eines Programmierers ist Telearbeit.

Wie sieht eine Karriere als Programmierer aus?

Bei UTN ist die Karriere von Programmierer Sie dauert zwei Jahre und setzt sich aus theoretischen und praktischen Lehrveranstaltungen zusammen: „Für den Berufseinstieg muss der Bewerber über einen anerkannten Studienabschluss verfügen, der einer mittleren Schulbildung entspricht.“ Ausnahmsweise sind Personen über fünfundzwanzig (25) Jahren zugelassen „Wer keinen Abschluss auf mittlerem Niveau hat, kann sich gemäß den aktuellen Vorschriften des Higher University Council einschreiben“, heißt es auf ihrem Portal.

Das UTN ermutigt auch zukünftige Studierende, sich für einen Universitätsabschluss in zu entscheiden Programmierung und warnt davor, dass es sich um einen Beruf mit Zukunft und Möglichkeiten handelt, etwas Gutes zu erreichen Gehalt auf dem Markt: „Die Welt entwickelt sich rasant und das Personal der Verwaltungsbuchhaltung benötigt heute grundlegende Programmierkenntnisse (Datenanalyse, Softwaremanagement usw.)“.

Dies wiederum unterstreicht die Inter-American Open University (UAI). Programmierer der Zukunft „technisch geschult sein wird, um Analyse- und Programmierarbeiten zu planen, zu leiten, durchzuführen, zu warten und zu kontrollieren“, und dass „der Absolvent dieses Abschlusses in der Lage sein wird, an Forschungs- und Produktionsprojekten im Bereich Informatik und Telekommunikation teilzunehmen.“ “.

-

PREV In Kuba ist der Nationalfeiertag den Menschen mit Taubblindheit gewidmet – Radio Rebelde
NEXT Es gibt nur 45 % der Hotelreservierungen