Ein Haus in Puerto Bertrand wurde von einem Brand zerstört

Ein Haus in Puerto Bertrand wurde von einem Brand zerstört
Ein Haus in Puerto Bertrand wurde von einem Brand zerstört
-

Vier Feuerwehren arbeiteten daran, den Vorfall unter Kontrolle zu bringen.

Ein Haus wurde in Puerto Bertrand durch einen Brand, der heute Nachmittag, Montag, den 27., ausbrach, vollständig zerstört.

Freiwillige der Dritten Kompanie von Puerto Guadal, der Ersten und Zweiten Kompanie von Cochrane und der Fünften Kompanie von Puerto Bertrand nahmen an dem Notfall teil und arbeiteten daran, das Feuer im Haus zu löschen.

Leider trat das Haus in die Phase der freien Verbrennung ein, so dass die Feuerwehrleute die Ausbreitung auf andere Häuser kontrollieren und das Feuer selbst löschen mussten.

Wenn Sie daran interessiert sind, im Diario Regional Aysén veröffentlichte Nachrichten zu erhalten, registrieren Sie hier Ihre E-Mail-Adresse

Wenn Sie Inhalte unserer Zeitung (Texte oder einfach nur Daten) in Medien, Blogs oder sozialen Netzwerken verwenden möchten, geben Sie die Quelle an, andernfalls begehen Sie eine Straftat, die durch das Gesetz Nr. 17.336 über geistiges Eigentum geahndet wird. Das Vorstehende gilt nicht für Fotos und Videos, da deren Vervielfältigung zu Informationszwecken völlig VERBOTEN ist.


#Chile

-

PREV Sie schließen eine Fußgängerbrücke in der Nähe eines eingestürzten Bauwerks in Soledad
NEXT Erstes Nationalspiel: Atlético Rafaela vs. Estudiantes (RC) Datum 19