Javeriana Cali berät Organisationen bei innovativen Marktprojekten im Rahmen des Marketingprogramms

-

Studierende des Studiengangs Marketing stellen im ersten Semester des laufenden Jahres innovative und anwendbare Projekte für kleine und mittlere Unternehmen vor.

Die Ausstellung dieser halbjährlichen Werke fand im Gebäude El Cedro Rosado statt. Die Studierenden des Fachs „Collaborative Innovation Project“, unterrichtet von den Lehrern Diana Aristizábal und Marcela Sacanamboy, führten Ratschläge anhand der Design-Thinking-Methodik durchdas in der Entwicklung innovativer und disruptiver Lösungen vom Marketing über kollaborative Arbeit zur Förderung der kollektiven Kreativität besteht.

Wie hilft dieses Thema angehenden Marketingprofis?

„Die Studierenden entwickeln unschätzbare Fähigkeiten wie Teamarbeit, systemisches Denken, Führung und Kreativität. Die Erfahrung im Collaborative Innovation Project ist mehr als ein einfacher Unterricht, es ist eine praktische Erfahrung, die auf Herausforderungen mit Teams aus Unternehmen, Studenten und Lehrern basiert, die einen unauslöschlichen Eindruck in der beruflichen Ausbildung der Studenten hinterlässt und die Entwicklung von Geschäftsmodellen fördert .Geschäft der teilnehmenden KMU durch eine kundenorientierte Marktherausforderung“, kommentierte Lehrerin Marcela Sacanamboy.

Insgesamt nahmen sechs Unternehmen teil: Los Elementos Café, El Cottolengo Foundation, Meow Design, Two Glass, Order & White, El Paraíso Orgánico. Die Direktoren jeder dieser Organisationen waren mit den Ergebnissen der Zusammenarbeit zufrieden Bauen mit Studenten.

„Sehr zufrieden, weil sie unsere Marke neu gestaltet haben, uns beigebracht haben, wie wir unsere Geschäftseinheiten organisieren, und WhatsApp Business für uns erstellt haben (…). Es ist wunderbar zu sehen, wie junge Menschen die Ergebnisse und Prognosen eines Unternehmens beeinflussen und wie sie das Wachstum dieses Unternehmens sowohl unmittelbar als auch in der Zukunft beeinflussen können“, sagte Dorita Gómez, Direktorin von Order & White.

Andererseits hoben die Studierenden des Studiengangs die Arbeit der Lehrkräfte hervor und schätzten die Möglichkeit, mit kreativen und innovativen Ideen maßgeblich zu den beteiligten Organisationen beitragen zu können. María Paula Toro erklärte: „Es war eine sehr bereichernde Gelegenheit, weil ich nicht nur die Gelegenheit hatte, an diesem Fall mit einer Stiftung teilzunehmen, sondern auch die großartige Arbeit zu sehen, die sie geleistet haben, und ihnen zu helfen, ihr Potenzial durch die von uns vorgeschlagenen Marktstrategien zu entfalten.“ Helfen Sie ihnen, diese Arbeit, die sie heute leisten, zu verbessern.“

In den Klassenzimmern der Pontificia Universidad Javeriana de Cali gibt es Räume, in denen nicht nur Wissen vermittelt, sondern auch innovative Köpfe gefördert und Fähigkeiten gefördert werden, die für das Treffen von Entscheidungen und Initiativen mit Auswirkungen auf Organisationen unerlässlich sind.


-

PREV Die Aufregung, den Patagonischen Zug San Antonio Oeste verlassen zu sehen, und eine unvergessliche Reise nach Bariloche
NEXT Drei Diebe drangen in das Haus einer Frau ein, die mit ihrem Baby auf dem Arm rannte, um um Hilfe zu bitten