Cauca wird Gastgeber des 27. Nationalen Treffens der Handelskammern sein

-

Cauca wird Gastgeber des 27. Nationalen Treffens der Handelskammern in Popayán sein.

Vom 29. bis 31. Mai 2024, Mit der Umsetzung wird das Departement Cauca zum Epizentrum des Dialogs und der geschäftlichen Zusammenarbeit 27. Nationale Handelskammertagung. Unter dem Motto „Ein Land aufbauen“ verspricht diese Veranstaltung, die von der Handelskammer von Cauca in Zusammenarbeit mit Confecámaras organisiert wird, ein Raum für Reflexion und Aktion zugunsten der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung Kolumbiens zu werden.

Drei Tage lang wird Popayán prominente Vertreter der Wirtschaft, Regierungsbehörden, Wissenschaftler und Meinungsführer empfangen, die zusammenkommen, um die Herausforderungen und Chancen zu analysieren, denen das Land in Wirtschafts- und Geschäftsangelegenheiten gegenübersteht.

Das Treffen umfasst ein abwechslungsreiches Programm, das Keynote-Konferenzen, Diskussionsrunden, Arbeitstische und Networking-Räume umfasst, mit dem Ziel, den Ideenaustausch, die Generierung strategischer Allianzen und die Suche nach innovativen Lösungen für aktuelle Herausforderungen zu fördern.

Von dem Handelskammer von Cauca Und ConfecamerasGeschäftsleute, Unternehmer, Beamte und andere Akteure, die daran interessiert sind, zur umfassenden Entwicklung des Landes beizutragen, werden herzlich eingeladen, sich dieser wichtigen Initiative anzuschließen, die darauf abzielt, Wirtschaftswachstum und soziales Wohlergehen zu fördern.

Das 27. Nationale Treffen der Handelskammern in Popayán wird der ideale Ort sein, um gemeinsam die Zukunft Kolumbiens zu gestalten!

-

PREV Sie lehnen den Antrag ab, die Forderung nach Wahl des Bürgermeisters von Ciénaga für nichtig zu erklären
NEXT Mit kommunaler Unterstützung wird der Kongress „Inti Raymi“ 2024 abgehalten