Copa América 2024: Austragungsorte und Stadien, in denen Chile die Gruppenphase austrägt

-

Santiago

Weniger als einen Monat vor Chiles Debüt in der Copa America 2024, Das ist eine der Besonderheiten der nationalen Besetzung Während des kontinentalen Wettbewerbs wird es keinen festen Trainingsort geben.

Alles unter Berücksichtigung dessen, was Sie tun sollten wichtige Reisen in verschiedene Gebiete der Vereinigten Staaten um die Begegnungen der Gruppenphase abzudecken, wenn man die Größe des Gastgeberlandes des Turniers berücksichtigt.

In diesem Sinne, In DNA-SportWir erzählen Ihnen von der ersten Route, die das Team von Ricardo Gareca zurücklegen muss bei der Copa América 2024.

Chile gegen Peru: AT&T-Stadion

Das Debüt von La Roja wird sein 21. Junigegenüber denen von Rímac in der AT&T-Stadion, Gehäuse mit einer Kapazität für 80.000 Zuschauer.

Das Gehäuse ist normalerweise das Spielort der Dallas Cowboys, NFL-Besetzung, American Football, PEro, wo auch Fußballspiele, wenn auch überwiegend Freundschaftsspiele, ausgetragen wurden.

Für die Copa América erhalten Sie zusätzlich zu Chile-Peru die Duell zwischen den USA und Bolivien sowie ein Viertelfinalduell.

DNA

In Arlington debütiert Chile gegen Peru. / Cooper Neill

Vergrößern

Chile gegen Argentinien, Metlife Stadium

Die Neuauflage der Kontinentalfinals 2015 und 2016 wird sein 25. Juni, gegen den aktuellen Meister im Metlife-Stadion, Gehäuse mit einer Kapazität für 82.500 Zuschauer.

Tatsächlich, Dort gewann das damals von Juan Antonio Pizzi angeführte Team die Copa América Centenario im Elfmeterschießenwas zum vorübergehenden Rückzug von Lionel Messi aus der transandinen Nationalmannschaft führte.

Für die Copa América, zusätzlich zu Chile-Argentinien, Austragungsort ist das Duell zwischen Uruguay und Bolivien sowie eines der Halbfinalspiele.

DNA

In New Jersey spielt Chile gegen Argentinien. / Erick W. Rasco

Vergrößern

Chile gegen Kanada, Orlando City Stadium

Der Abschluss der Gruppenphase für La Roja findet am statt 29. Juni in dem Stadion, in dem er normalerweise spielt Orlando City, Gehäuse mit Kapazität für 25.500 Zuschauer, Es handelt sich um den kleinsten Austragungsort für das kontinentale Turnier

In diesem Gehäuse Die Vereinigten Staaten spielten als Heimmannschaft in den Concacaf-Qualifikationsspielen für Russland 2018 und Katar 2022.

Für die Copa América zusätzlich zu Chile-Kanada wird das Duell zwischen Bolivien und Panama empfangen.

DNA

In Orlando wird La Roja mit Kanada spielen. / Omar Vega

Vergrößern

-

NEXT Die Einwohner von Catamarca verabschieden sich online von Silvia Pacheco