Chaos und Zerstörung in der Biobío-Region

-
Am 27. Mai 1934 drang ein mächtiger Tornado in besiedelte Gebiete der Stadt Concepción ein und zerstörte alles, was ihm in den Weg kam.

Pamela Henriquez 27.05.2024 14:05 6 Min

Er 27. Mai 1934die Stadt von Konzeptionim Bio-Bio-Regionwar Zeuge eines der verheerendsten meteorologischen Ereignisse seiner Geschichte: der Concepción-Tornado.

Dieses Naturphänomen hinterließ einen unauslöschlichen Eindruck im kollektiven Gedächtnis und markierte ein Vorher und Nachher im Stadtbild würde künftigen Katastrophen ausgesetzt sein.

Ursprung und Weg des Tornados

Die damaligen Zeitungen und Literatur haben festgehalten, was an diesem Tag geschah. Der Tornado entstand in der Nähe des Flusses Biobío und von dort aus begann er seine Flugbahn mit enormer Kraft auf ihn zu das Zentrum von Concepción. Sein destruktiver Weg zerstörte alles, was ihm in den Weg kam, vom Friedhof bis zur Plaza de la Independencia. Die Linden auf dem Platz wurden entwurzelt, die Pergolen und Bänke gesprengt, Beim Verlassen der Stadt stürzte sich ins Chaos.

Die Zahl der Menschen war tragisch27 Menschen verloren ihr Leben, Damit ist es das tödlichste Ereignis in der Geschichte Chiles. Außerdem, 2 Menschen verschwanden spurlos, 599 Menschen wurden verletzt und 3.873 wurden obdachlos. Die Stadt und die Bevölkerung blieben in Trümmern zurück standen vor einer beispiellosen Notsituation.

Concepción-Platz.
An diesem schicksalhaften Tag wurde die Plaza de la Independencia in Concepción zerstört. Fotografie von Harry Benöhr

Der Tornado hat nicht nur Menschenleben gefordert und Menschen verletzt oder vermisst, sondern er hat auch Menschenleben hinterlassen ein verheerender Fußabdruck auf der Infrastruktur von Concepción.

Das Dach und die Fenster des Zentralmarktes wurden völlig zerstört, und die öffentliche Beleuchtung war mehrere Tage lang außer Betrieb, so dass die Stadt im Dunkeln lag. Der damalige Bürgermeister José del Carmen Soto Segura, einen Notfallplan zum Schutz der Opfer umgesetzt, Viele von ihnen waren Innenstadtbewohner.

Sowohl die Gemeinde als auch die Behörden waren vom Ausmaß der Tragödie überwältigt. der Concepción-Tornado von 1934 hinterließ eine klare Lektion bezüglich die Anfälligkeit von Städten gegenüber Naturphänomenen. Obwohl Concepción seitdem Katastrophenpräventions- und Reaktionsmaßnahmen umgesetzt hat, ist die Erinnerung an diesen schicksalhaften Tag erhalten geblieben Es bleibt im kollektiven Bewusstsein lebendig.

Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit es in Concepción zu einem Tornado wie 1934 kommt?

Wissenschaftlich gesehen wurde der Concepción-Tornado von 1934 auf der Fujita-Pearson-Skala bewertet Kategorie F3was bedeutet, dass seine Winde Geschwindigkeiten erreichten zwischen 250 und 320 km/h. Diese Kategorie hat es geschafft eine beispiellose Katastrophe in unserem Land in diesen Jahren.

Fujita-Pearson-Skala
Zur Messung der Intensität und Klassifizierung von Tornados wird die Fujita-Pearson-Skala verwendet. Bild von @MarGomezH

Um zu verstehen, was Tornados sind und warum sie diese hohen Geschwindigkeiten erreichen können, müssen wir zunächst wissen, dass es sich um Luftmassen in vertikaler Rotation handelt Sie bilden einen Trichter, der mit einer Gewitterwolke verbunden ist.

Obwohl Tornados durchsichtig sind, können wir sie an dem Staub erkennen, den sie aufwirbeln, oder an der Kondensation in ihrer Mitte. Und genau das ist ihr relevantes Merkmal Sie entstehen durch Unterschiede der Windgeschwindigkeit mit der Höhe (Windscherung), dass die Superzellen von horizontaler in vertikale Rotation übergehen.

Die Tornados in Chile sind nicht mit denen in den Vereinigten Staaten identisch

In Chile sind die mit Phänomenen dieser Art verbundenen Stürme kälter als in den Vereinigten Staaten, wo Tornados häufiger vorkommen. Bei chilenischen Stürmen fehlen große CAPE-Werte, dafür aber hohe Windscherungswerte. Auch orografische Faktoren und die Meerestemperatur unterscheiden sie von den Amerikanern.

Der CAPE gibt die zur Entstehung von Stürmen verfügbare Energie und das Potenzial für den Aufstieg instabiler Luft an. Um intensive und schwere Stürme vorherzusagen, muss dieser Index den Schwellenwert von 1000 überschreiten.

Zu wissen, wie sich unsere Stürme entwickeln, ist für die Antizipation und Vorbereitung von entscheidender Bedeutung. Daher ist es wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, falls Sie möglicherweise von einem Tornado betroffen sind SENAPRED warnt und berücksichtigt Wetterwarnungen über mögliche Gewitter und Winde in der Gegend.

Wie entstehen Tornados, die Chile heimsuchen?

Wie entstehen Tornados, die Chile heimsuchen?

Wenn Sie sich bereits in dieser Situation befinden, legen die Erfahrungen aus Ländern wie den Vereinigten Staaten nahe, dass Sie zu Hause, am Arbeitsplatz oder in der Schule Zuflucht suchen sollten Innenraum fern von Fenstern, und wenn Sie draußen sind, suchen Sie Schutz in einem soliden Gebäudeda die Schuppen nicht sicher sind.

Quellen und Quellenangabe der Nachrichten:
Amigospenquistas.cl. Geschichte des verheerenden Tornados, der Concepción 1934 zerstörte. (2019).

-

PREV Die Schule Pedro Aguirre Cerda in La Serena feierte den Tag gegen Kinderarbeit – El Serenense
NEXT Campitos-Held und wird gegen U de Chile spielen