Argentinische Teilnahme am 32. Weltkongress für Buiatrie 2024

Argentinische Teilnahme am 32. Weltkongress für Buiatrie 2024
Argentinische Teilnahme am 32. Weltkongress für Buiatrie 2024
-

Biogenesis Bagó, das auf die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Lösungen für Tiergesundheit und Produktivität spezialisierte Biotechnologieunternehmen, nahm am World Buiatrics Congress 2024 teil, der vom 20. bis 24. Mai in Cancún, Mexiko, stattfand.

Das Unternehmen teilte mit mehr als 1.500 Teilnehmern, darunter Veterinärexperten und Weltmarktführern, Perspektiven auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Branche und entwickelte gemeinsame Ideen zur Entwicklung nachhaltiger und effektiver Lösungen. Als Sponsor des Kongresses ist die Firma bekräftigt sein Engagement für die wissenschaftliche Ausbildungsowie seine Exzellenz in der Innovation und Entwicklung von Lösungen zur Krankheitsprävention, die die Produktivität der Nutztiere gewährleisten.

In dieser Ausgabe, Biogenesis Bagó war zum zweiten Mal in Folge mit einem eigenen Stand vertreten. Es war ein geeigneter Ort für Treffen, Gespräche und den Empfang von Kollegen und Kunden aus der ganzen Welt, um unterschiedliche Ansätze zur Rinderproduktion auszutauschen.

Bagó-Biogenese in Buiatría 2024.

Das Labor stellte sein gesamtes biotechnologisches Angebot zur Krankheitsprävention und -reproduktion zur Verfügung. Im Hinblick auf die Reproduktion ist es eines der weltweit führenden Unternehmen, wenn es darum geht, Lösungen anzubieten, mit Ergebnissen, die die positiven Auswirkungen des Einsatzes dieser Technologien auf die Produktions- und Reproduktionseffizienz bestätigen. Ebenso plädiert Biogenesis Bagó für den Einsatz reproduktiver Technologien, um die Nachhaltigkeit von Produktionssystemen zu gewährleisten.

Das Unternehmen bekräftigt sein Engagement für kontinuierliche Schulung und die Nähe zu Erzeugern und Tierärzten Das Unternehmen war anwesend, begleitet von einer Gruppe argentinischer Veterinärberater, die Referenzen in verschiedenen Tierproduktionssystemen hatten.

Die Teilnahme an Foren, Gesprächen und Konferenzen mit Kollegen weltweit war eine bereichernde Erfahrung, die den Austausch über Effizienz, Nachhaltigkeit, Rinderproduktivität von Fleisch- und Milchviehherden und das Wachstum der Rinderhaltung auf der ganzen Welt förderte.

Der Tierarzt Juan Cruz Muriel, technischer kaufmännischer Leiter von Biogenesis Bagó, kommentierte: „Die Anwesenheit von Biogenesis Bagó für ein weiteres Jahr auf einem internationalen Kongress, der Tierärzte aus mehr als 70 Ländern zusammenbringt, die sich mit der Gesundheit und Produktion von Rindern befassen, bestätigt die Präsenz von Biogenesis Bagó auf weltweiter Ebene.“ sowie die Solidität und Verlässlichkeit, die wir als Team und als Unternehmen vertreten.

Andererseits gab uns die Möglichkeit, mit führenden Veterinärberatern aus Argentinien zusammenzukommen und daran teilzunehmen, die unsere Produkte und Dienstleistungen kennen und nutzen, die Möglichkeit, diese Erfahrung an Kollegen und Kunden aus anderen Regionen weiterzugeben. Ohne Zweifel ein bereichernder Austausch, der uns auf eine Stufe mit den führenden Politikern der Welt stellt.“

Im Rahmen des Buiatry-Kongresses präsentierte Biogenesis Bagó verschiedene von Fachleuten des Unternehmens entwickelte Forschungsergebnisse, die sich hauptsächlich auf die Implementierung von Protokollen zur Brunstsynchronisierung und künstlichen Befruchtung mit fester Zeit (IATF) unter Verwendung sicherer und wirksamer Hormonprodukte sowie auf die Vorteile dieser konzentrierten Verwendung von Vitamin- und Mineralstoffzusätzen bei der Rinderreproduktion.

Die Anwesenheit von Biogenesis Bagó auf dem 32. Weltkongress für Buiatrie bekräftigt sein Engagement für Tiergesundheit und Produktivität, für exzellente Fachausbildung und für kontinuierliche Innovation, indem es sich an den Bedürfnissen eines immer anspruchsvolleren Marktes ausrichtet und mit einem einzigen Ziel zusammenarbeitet: „ die Entwicklung der Tiergesundheit“

-

PREV Rodrigo Contreras, Anführer einer Vuelta a Colombia, bei der GW Erco Shimano glänzt
NEXT Bürgermeister Gatica: „Artisan Center ist eine lang erwartete Arbeit“