Die USA werden ihre Banken für Geschäftsleute in Kuba öffnen

Die USA werden ihre Banken für Geschäftsleute in Kuba öffnen
Die USA werden ihre Banken für Geschäftsleute in Kuba öffnen
-

WASHINGTON. – Gestern haben die Vereinigten Staaten mehrere Maßnahmen zur Förderung der Entwicklung des Privatsektors in Kuba angekündigt, darunter den bedingten Zugang zum US-Bankensystem.

„Heute unternehmen wir einen wichtigen Schritt, um die Ausweitung des freien Unternehmertums und des Unternehmenssektors in Kuba zu unterstützen“, sagte ein hochrangiger US-Beamter gegenüber Reportern unter der Bedingung, anonym zu bleiben.

Diese Maßnahmen zur Lockerung der vom US-Finanzministerium verhängten Beschränkungen sollten insbesondere den Zugang der Kubaner zu Online-Diensten erleichtern und „dem unabhängigen Privatsektor einen leichteren Zugang zu internationalen Transaktionen und Bankdienstleistungen aus den USA ermöglichen, insbesondere über das Internet“. Zahlungsplattformen“, fügte die Quelle hinzu.

SIE KÖNNTEN INTERESSIERT SEIN: Sie würdigen Orión Hernández vor seiner Rückführung nach Mexiko

Von nun an können kubanische Geschäftsleute ein Bankkonto in den Vereinigten Staaten eröffnen und online darauf zugreifen, um autorisierte Transaktionen durchzuführen.

Im Mai 2022 versprach der Präsident der Vereinigten Staaten, der Demokrat Joe Biden, das Wachstum des Privatsektors auf der Insel zu fördern.

Bisher seien etwa 11.000 private Unternehmen registriert worden, sagte ein anderer US-Beamter.

Diese Ankündigung erfolgt, nachdem die USA Kuba von ihrer schwarzen Liste der Länder gestrichen haben, die im Kampf gegen den Terrorismus nicht kooperieren. Kuba stand neben Iran, Nordkorea, Syrien und Venezuela auf der Liste.

Hier können Sie Neuigkeiten in Echtzeit abrufen

Kennen Sie das viralste in Facebook-Trends

Lesen Sie die Kolumnisten von Excelsior-Meinung

clm

#Cuba

-

PREV Sehen Sie LIVE ONLINE Boca Juniors gegen Almirante Brown, Copa Argentina 2024: Formationen, wann, wo und wie Sie es online im Streaming und im TV-Kanal sehen können
NEXT Jazmín Álvarez, der Stolz Kolumbiens im Skateboarden · Olympia-Qualifikationsserie nach Paris 2024 in Budapest