Whitepaper zur Verbesserung der Behandlung von Multipler Sklerose vorgestellt

-

Pünktlich zum Welttag der Multiplen Sklerose hat Bristol Myers Squibb das Weißbuch „Standardisierung von Gesundheitsergebnissen für die Behandlung von Patienten mit schubförmig-remittierender Multipler Sklerose in Spanien“ vorgestellt, das von Fachleuten verschiedener Fachrichtungen mit Erfahrung in der Behandlung dieser Pathologie erstellt wurde. Das Weißbuch bietet eine Reihe von Empfehlungen für die Berichterstattung über Gesundheitsergebnisse, die sowohl für medizinisches Fachpersonal als auch für Patienten relevante Variablen berücksichtigen. Diese Initiative zielt darauf ab, die Behandlung der schubförmig remittierenden Multiplen Sklerose, der häufigsten Form der Krankheit, durch einen standardisierten Satz zu verbessern von Gesundheitsvariablen, die von Patienten und Fachleuten berücksichtigt werden müssen. Bekannt als die Krankheit der tausend Gesichter. Multiple Sklerose ist eine neurodegenerative Erkrankung, die bei jedem Patienten spezifische Symptome zeigt und sehr unterschiedlich verläuft (Quelle: Jordi Dominguez Gris).

Dieser Inhalt ist exklusiv für Abonnenten

2 €/Monat für 4 Monate

#Argentina

-

PREV Kuba: Eröffnungspreis des Dollars heute, 21. Juni, von USD zu CUP
NEXT COP16 ist in Ibagué angekommen | Der Chronist