César BK bringt „Don’t call me more“ zur Uraufführung und bereitet Koffer für die Reise nach Kolumbien und in die Dominikanische Republik vor | Neueste | TVMAS

César BK bringt „Don’t call me more“ zur Uraufführung und bereitet Koffer für die Reise nach Kolumbien und in die Dominikanische Republik vor | Neueste | TVMAS
César BK bringt „Don’t call me more“ zur Uraufführung und bereitet Koffer für die Reise nach Kolumbien und in die Dominikanische Republik vor | Neueste | TVMAS
-

Singer-Songwriter Cesar BK ruht sich nicht auf seinen Lorbeeren aus. Der Künstler präsentiert „Don’t call me more“, einen neuen musikalischen Vorschlag, mit dem er Grenzen überschreiten wird, während er sich auf eine Reise nach Kolumbien und in die Dominikanische Republik vorbereitet, wo er hofft, seine Karriere bei „Premios Icono“ voranzutreiben ¨Premios Heat¨.

Der beliebte „romantische Junge“ bekräftigt, dass er mit „Don’t call me more“ über Herzschmerz singt.

„Es ist eine Cumbia in meinem Stil, in der es um die Klage einer Person über die Liebe geht, die sie immer noch nicht loslassen möchte, in der Überzeugung, dass es nach der Enttäuschung, getäuscht zu werden, keine zweite Chance gibt.“ sagt der Künstler. Das Lied Es ist jetzt auf allen digitalen Plattformen verfügbar, begleitet von einem Videoclip.

César BK ist bereit, sein ganzes künstlerisches Talent in Kolumbien und der Dominikanischen Republik zu zeigen | Foto: Diffusion

Mit diesem neuen musikalischen Vorschlag wird Cesar BK bald reisen Kolumbien Teil der „Icon Awards“ zu sein, einer der am meisten erwarteten Feierlichkeiten im Nachbarland. Außerdem wird er nach reisen Dominikanische Republik Teil der „Heat Awards“ zu sein, wo er die gleiche Mission haben wird.

Diese Auszeichnungen helfen uns Künstlern, etwas mehr über die Musikindustrie und ihre Trends zu erfahren. Es wird eine wunderbare Gelegenheit sein, Erfahrungen mit hochkarätigen Musikern auszutauschen und auch meine Karriere anzukurbeln. „Wir sind auf dem richtigen Weg“ versicherte er.

Cesar BK hingegen feiert, dass sein Song „Heute werde ich dich vergessen“ schon jetzt ein beispielloser Erfolg ist. Kürzlich überschritt 10 Millionen Aufrufe auf allen digitalen Plattformen und heute gilt es landesweit als das meistgehörte Lied im Radio.

„In einem Jahr habe ich musikalisch Unglaubliches erreicht und bin allen Menschen dankbar, die meine Karriere unterstützen. Wir gehen in einem langsamen, aber sicheren Tempo vor“, erklärte er.

-

PREV Der kubanische Außenminister kritisiert die US-Sanktionen gegen beide Länder in Russland (+Fotos)
NEXT Matías Alé erzählte, wie er seiner 22-jährigen Freundin den Heiratsantrag plante: „Das geheime Detail“