La Nación / Literaturakademie von San José eröffnet Aktivitäten

La Nación / Literaturakademie von San José eröffnet Aktivitäten
La Nación / Literaturakademie von San José eröffnet Aktivitäten
-

Der Präsident der Republik, Santiago Peña präsentierte einen Bericht über die neun Monate Regierungsführung, in dem er die Erfolge der Regierung in den Bereichen Wirtschaft, soziale Gerechtigkeit und Entwicklung hervorhob. Heute, Montag, wurde dieser Bericht den Mitgliedern des Vorstands der National Republican Association (ANR) vorgelegt.

Präsident Santiago Peña skizzierte die zentralen Achsen seiner Regierung und konzentrierte sich dabei auf drei Schlüsselbereiche: Agrarreform, nationale Sicherheit und Korruptionsbekämpfung.

In Bezug auf die Wirtschaft betonte der Präsident, dass seine Regierung l generierteSchaffung von mehr als 78.000 Arbeitsplätzen, 33.000 Menschen wurden in die Sozialversicherung aufgenommen und mehr als 8.500 neue Unternehmen mit Landeskapital gegründet. Darüber hinaus verzeichnete das Bruttoinlandsprodukt (BIP), das der Schaffung des Wohlstands der Bevölkerung entspricht, im Jahr 2023 ein Wachstum von 5 %. übertrifft die Erwartungen und spiegelt das Vertrauen in die Regierungsführung wider.

Auch der Präsident erwähnte die Umsetzung des strategischen Plans zur Bekämpfung des Schmuggels, Dies ermöglichte eine Reduzierung der Einfuhr von Schmuggelware im Wert von 109.000 Millionen G. und erhöhte die Steuereinnahmen um 15,9 %.

Darüber hinaus werden die Inflation und das Haushaltsdefizit kontrolliert und die Regierung hat Schulden in Höhe von mehr als 600 Millionen US-Dollar beim Privatsektor beglichen.

Im Hinblick auf die soziale Gerechtigkeit hob das Staatsoberhaupt den Rückgang der totalen und extremen Armut im Jahr 2023 hervor, mit einem Rückgang von 25,5 % auf 22,7 % bzw. von 6,1 % auf 4,9 %. Auch erwähnte den Bau von 14.000 Häusern durch das Ministerium für Stadtplanung, Wohnen und Lebensraum sowie die Gestaltung des Che Róga Porã-Programmsdas Bürgern mit einem Einkommen zwischen 1 und 4 Mindestlöhnen den Zugang zu einer eigenen Wohnung ermöglichen wird.

Außerdem, betonte die Bedeutung öffentlicher ArbeitenDazu gehören der Bau von Infrastrukturen wie der Sovereignty Route, der Bioceanic Route und der Bau von Modellkrankenhäusern und -schulen in den Hauptstädten der Departements.

Kummer betonte die Fortschritte in Agrarfragen, Mit der Lieferung von 4.012 Immobilientiteln entspricht dies einer Steigerung von 333 % im Vergleich zum Jahresdurchschnitt von 927 Immobilientiteln, die zwischen 2014 und 2023 geliefert wurden.

Weiterlesen: Regierung analysierte Energiepolitikplan mit Fachleuten aus der Branche

Außerdem, Der Zinssatz für die Finanzierung von Grundstücken für Landwirte wurde von 12 % auf 4 % für Männer gesenkt und 0 % für Frauen, was den Kauf von Land leichter zugänglich macht. Darüber hinaus wurde ein digitales Zahlungssystem über Nicht-Bank-Korrespondenten eingeführt, das für die Produzenten sicherer und bequemer ist.

Der Mandatar engagiert sich für die Stärkung der bäuerlichen Familienbetriebe durch die MAGSchaffung besserer Bedingungen zur Steigerung von Produktivität und Einkommen durch aktive Teilnahme am Zero Hunger-Programm.

In seinem Lagebericht der Präsident definierte die Sicherheit der Bürger als Grundvoraussetzung für Entwicklungwobei der Schutz der Freiheit und des Eigentums der Bevölkerung im Mittelpunkt steht.

Kündigte eine Investition von mehr als 300 Millionen US-Dollar zur Stärkung der Nationalpolizei, des Senats und der Streitkräfte an mit Humanressourcen und Technologie. Die Lince-Gruppe verdreifachte sich und 4.000 neue Polizisten kamen hinzu.

Hervorzuheben sind Operationen mit großer Tragweite, wie etwa die Beschlagnahmung von 3.300 kg Kokain in Villetadie Wiedererlangung der Kontrolle über das Tacumbú-Gefängnis und die Neutralisierung gefährlicher krimineller Gruppen.

Peña rerkannte Korruption als „endemisch Übel“, das allen Sektoren schadet, insbesondere die Schwächsten. Vom ersten Tag seiner Regierungszeit an rief er die Staatsgewalt dazu auf, gemeinsam gegen diese Geißel zu kämpfen.

Die Strategie zur Korruptionsbekämpfung wurde vorgestellt, von allen Behörden unterzeichnet, um die Korruptionsbekämpfung im Rahmen einer umfassenden öffentlichen Politik zu systematisieren und zu koordinieren.

Präsident Er betonte, dass der Kampf gegen Korruption die Beteiligung aller Ebenen der Gesellschaft erfordert, einschließlich Presse, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Abschließend brachte Präsident Santiago Peña sein Engagement für die Vision eines wohlhabenden und unterstützenden Paraguays zum Ausdruck und seine Entschlossenheit, weiterhin daran zu arbeiten, die Lebensqualität aller Paraguayer zu verbessern.

Während der Kampagne haben wir nicht nur Versprechen gemacht, sondern wir haben diese Versprechen in Verpflichtungen umgesetzt und die Verpflichtungen in die Realität umgesetztRealitäten, die ich heute zuerst mit meiner geliebten Colorado-Partei und ihren Leuten teilen möchte, die die Grundpfeiler meiner Regierung waren und denen ich dankbar bin“, heißt es in der Veröffentlichung von Präsident Peña in sozialen Netzwerken als Teil seines Berichts. Management, das er den Mitgliedern des Verwaltungsrats der ANR vorstellte.

Sie könnten interessiert sein an: Regierungsrat: einstimmige Unterstützung für die Führung von Präsident Peña

-

PREV Belgrano und ein weiterer Rücktritt im gegenseitigen Einvernehmen in die A-Nationalmannschaft
NEXT Sie fordern die Intervention von Ersep in Córdoba, der für die Regulierung der Dienstleistungen zuständigen Stelle