Special Olympics Kolumbien

-
  • Es werden 256 Athleten mit kognitiven und entwicklungsbedingten Behinderungen teilnehmen.
  • Die Treffen finden in der Sporteinheit Belén und im Wasserkomplex der Sporteinheit Atanasio Girardot bei freiem Eintritt statt.

An diesem Wochenende wird Medellín mit den Special Olympics Colombia National Games Gastgeber für Sport und Inklusion sein, bei denen 256 Athleten mit geistigen und entwicklungsbedingten Behinderungen aus vier Regionen des Landes zusammenkommen: Quindío, Cundinamarca, Santander und Antioquia.

Die Veranstaltung mit freiem Eintritt für die Öffentlichkeit umfasst drei Disziplinen. Die Belén Sports Unit wird an diesem Samstag zwischen 8:00 und 17:00 Uhr Schauplatz des gemeinsamen Hallenfußball- und Leichtathletikturniers sein, während sich die Schwimmsportler am Sonntag von 8:00 bis 13:00 Uhr treffen Uhr, im Aquatic Complex der Atanasio Girardot Sports Unit.

„Die Special Olympics Colombia National Games sind eine Gelegenheit, die soziale Integration von Menschen mit geistigen und entwicklungsbedingten Behinderungen zu fördern und zu zeigen, dass wir auf dem Spielfeld alle gleich sind“, sagte der Direktor von Inder, Eduardo Silva Meluk.

Special Olympics Kolumbien

Die Athleten streben eine Qualifikation für die vierte Ausgabe der Lateinamerikanischen Spiele der Special Olympics 2024 in Asunción an, die im Oktober in Paraguay stattfinden werden. Dies ist ein Bekenntnis zur Inklusion, Integration und Förderung von Werten wie Respekt, Gleichheit und gesundem Wettbewerb.

#Colombia

-

PREV Die Gemeinden setzten den Unterricht über das Frontalsystem aus
NEXT Neuauflage des obligatorischen Yolanda Law Environment-Kurses