Fosis, Gemeinde und Bewohner von Villa Cerro Cordón eröffnen neuen Clean Point in Puerto Aysén

Fosis, Gemeinde und Bewohner von Villa Cerro Cordón eröffnen neuen Clean Point in Puerto Aysén
Fosis, Gemeinde und Bewohner von Villa Cerro Cordón eröffnen neuen Clean Point in Puerto Aysén
-

Die Villa Cerro Cordón am Südufer von Puerto Aysén war der Sektor, der von der Installation eines neuen Reinigungspunkts profitierte, sodass die Bewohner verschiedene Elemente wie Kunststoff, Glas und andere zum Recycling geeignete Gegenstände zurücklassen können.
Aysen.- Dies ist eine Initiative, die dank der Willensgemeinschaft zwischen Fosis, die die Ressourcen zur Durchführung der Gemeinschaftsinstanz bereitgestellt hat, der Gemeinde, die das Projekt entwickelt, und dem Nachbarschaftsverband, der die Botschaft unter seinen Partnern verbreiten wird, möglich wurde . um den sauberen Punkt zu verwenden.
Für den Bürgermeister der Gemeinde Aysén, Julio Uribe Alvarado, ist es sehr wichtig, diese Allianzen zugunsten des Umweltschutzes zu schaffen.
„Für uns sind diese Allianzen, die zwischen dem Öffentlichen und dem Privaten entstehen, sehr wichtig, in diesem Fall Fosis, das den Nachbarschaftsverbänden Ressourcen zur Verfügung stellt, und wir als Gemeinde artikulieren diese Projekte auch so, dass sie mit guter Ausführung umgesetzt werden.“ Daher wird Fosis zu einem strategischen, grundlegenden Partner für die Schaffung dieses Arbeitsbereichs, nämlich der Schaffung sauberer Punkte, um eine Kontamination unserer Gemeinde zu verhindern.“
Nachdem der Reinigungspunkt nun installiert und betriebsbereit ist, forderte der Präsident des Nachbarschaftsverbandes Villa Cerro Cordón, Luz Borquez, die Menschen des Sektors auf, diese Struktur zu nutzen. „Laden Sie sie ein, zu kommen und den Müll wegzuwerfen, alles ist organisiert, die Kunststoffe, das Aluminium, das Glas und gemeinsam können wir der Umwelt und unserem Planeten helfen.“ In Wirklichkeit stehen die Nachbarn bereits in Kontakt, aber jetzt ist es in Betrieb und die Idee besteht darin, es allen zur Gewohnheit zu machen, sich um die Umwelt zu kümmern.“
„Martino“ Recycling ist dafür verantwortlich, die am Reinigungspunkt Villa Cerro Cordón gesammelten Gegenstände zu entfernen und ihnen ein neues Leben zu geben.

-

PREV Die Befüllung mit Blut ist nicht die Sache des Kindes und die Blutungen verstärken sich
NEXT Wetter in Neuquén und Río Negro: Wie wird das Wetter an diesem Mittwoch, 19. Juni 2024, sein?