Die Frau des ehemaligen Ministers Bermúdez wurde zur Direktorin einer Agentur ernannt – Notizen – Radioinforme 3

Die Frau des ehemaligen Ministers Bermúdez wurde zur Direktorin einer Agentur ernannt – Notizen – Radioinforme 3
Die Frau des ehemaligen Ministers Bermúdez wurde zur Direktorin einer Agentur ernannt – Notizen – Radioinforme 3
-

Unter den vielen Namen, die in Betracht gezogen wurden, entschied sich die Regierung von Córdoba für María Eugenia Balut als Mitglied des Staatsvorstands der Agentur Innovar y Emprender SEM

Es ist bekannt, dass die Fokussierung auf die Produktion in den Reden der Provinzleitung fast schon eine Obsession ist, und aus diesem Grund ist die Position mehr als wichtig.

Die Beamtin wurde am 10. Dezember ernannt, aber erst letzte Woche wurde das Dekret mit ihrer Ernennung im Amtsblatt veröffentlicht, das von Gouverneur Martín Llaryora und dem Minister für Produktion, Wissenschaft und technologische Innovation, Pedro Dellarossa, unterzeichnet wurde.

Balut ist die Ehefrau des ehemaligen Provinzministers, ehemaligen Nationalbeamten und bis März Sekretärs für städtische Mobilität der Gemeinde Córdoba, Gabriel Bermúdez; der von Bürgermeister Daniel Passerini aus seinem Amt entlassen wurde, nachdem zwei Mitarbeiter dieser Abteilung Anzeige gegen ihn wegen angeblichen einfachen sexuellen Missbrauchs erstattet hatten.

Bermúdez war von seinem Auftritt als Finanzminister von Daniel Giacomino bis zu seinem Rauswurf vor drei Monaten ein starker Mann im Gefüge des Cordoba-Peronismus.

Wochen nach seinem vorzeitigen Abgang haben einige Provinzbeamte ihn als Quelle einer von Senator Luis Juez (PRO) eingereichten Beschwerde wegen angeblicher Unregelmäßigkeiten bei Transportsubventionen im letzten Jahr der Amtszeit des Llaryora-Bürgermeisters in Verbindung gebracht Es gab Neuigkeiten.

Der neue Landesdirektor

Die Erfahrung des 54-jährigen Balut konzentriert sich auf zwei große Privatunternehmen, wie er auf seinem eigenen Profil im sozialen Netzwerk LinkedIn veröffentlicht.

Das erste, das 2011 gegründete Unternehmen Mediterránea de Inversiones, dessen Gründungszweck Finanzgeschäfte (Privatkredite, Hypotheken usw.) sowie der Kauf und Verkauf von Immobilien sind. Dort ist sie als geschäftsführende Gesellschafterin tätig.

Das andere Unternehmen ist Diario Alfil, bei dem sie Direktorin ist. Beide Unternehmen haben ihren Sitz im 16. Stock des Garden Tower (Ituzaingó 270), im Herzen der Hauptstadt Córdoba.

Sie war auch Teil anderer Firmen, die sich beide dem Finanzsektor widmen: „Inversia“ und „B&O Asesoramientos en Riesgos“, laut der Website Lideresas, dem von Senatorin Alejandra Vigo (PJ) ins Leben gerufenen Projekt, um die Rolle der Frau hervorzuheben. .

Die Córdoba Innovar y Emprender Agency verfügt bis 2024 über ein Budget von mindestens 658,2 Millionen US-Dollar; während das Bruttogehalt für die Position des Direktors des Unternehmens im April fast 1,5 Millionen US-Dollar betrug.

-

PREV Shakira wird die Protagonistin der Copa América Grand Final Show sein
NEXT Nach der Vertreibung durch Fidel Castro im Jahr 1961 kehren die Dominikanerbrüder an die Universität von Havanna zurück