Protest des Reinigungspersonals an der Schule García Herreros im Stadtteil La Unión in Cúcuta

Protest des Reinigungspersonals an der Schule García Herreros im Stadtteil La Unión in Cúcuta
Protest des Reinigungspersonals an der Schule García Herreros im Stadtteil La Unión in Cúcuta
-

Eltern der Bildungseinrichtung Club Leones, Hauptsitz von García Herreros im Viertel La Unión, fordern die Einstellung von Reinigungspersonal.

Mehr als 140 Kinder wären betroffen, wenn in der Einrichtung kein Personal für die Reinigung vorhanden wäre. Was dazu führte, dass sie die Routen tatsächlich nahmen.

„Sie berechnen uns 10.000 Pesos pro Monat, die angeblich für Reinigung und Kopien bestimmt sind, aber das wird nicht berücksichtigt. Es gibt keine Toiletten, die Toiletten sind dreckig, auch die Klassenzimmer sind dreckig, wir sehen keinen Schaden darin, dass unsere Kinder fegen oder putzen, aber sie gehen zum Lernen zur Schule.“ sagte Greici Neira, Leiterin des Sektors.

Genauso sorgt es dafür „Die notwendige Hilfe für die Schule kommt nicht an, es sind mehr als 130 Kinder, wir haben das Bildungsministerium um eine Antwort gebeten, aber bisher war es nicht möglich, diese zu erhalten, geschweige denn das Büro des Bürgermeisters.“

Für Dienstag „Wir planen, eine Versammlung oder einen Sitzstreik im Bildungsministerium abzuhalten, damit die Aufmerksamkeit auf die Einrichtung und die Kinder gelenkt wird, denn wir können es nicht mehr ertragen“, sagte Neira.

Der Unterricht läuft vorerst wie gewohnt weiter. Es wird erwartet, dass das städtische Schulamt darüber entscheiden wird.

#Colombia

-

PREV Gerardo Werthein überreichte Joe Biden sein Beglaubigungsschreiben als argentinischer Botschafter in den Vereinigten Staaten
NEXT Weretilneck hat mehr als 20 Beschwerden gegen Ärzte und Staatsbeamte aus Río Negro wegen „Trick“-Zertifikaten eingereicht