Sie hoffen, dass die neue UTN-Schule in Cutral Co im September fertig sein wird

-

Er Das UTN Technological College, das in Cutral Co gebaut wird, ist zu 65 % fertiggestellt und es wird erwartet, dass es am 20. September abgeschlossen sein wird. Die von der Gemeinde Cutralquense finanzierte Arbeit soll die Studenten an der Grenze unterbringenauf die 275, die vom 1. bis zum 3. Jahr verteilt werden dieser voruniversitären Ausbildung. Das Gebäude selbst steht im Westen der Stadt.

„Der Grad der Fortschritte ist sehr signifikant und vermittelt den Eindruck, dass die „Das Unternehmen wird wie versprochen pünktlich fertig werden“ Er sagte Dekan Pablo Liskovsky, der den Rundgang durch die Einrichtungen begleitete und an dem Bürgermeister Ramón Rioseco teilnahm; der Kabinetts- und Regierungschef Walter Mardones und der offizielle Ratsblock.

Diese Schule wird eine haben Überdachte Fläche von 3.120 Quadratmetern und wird eine halb überdachte Terrasse haben. Es liegt am Westausgang der Stadt, südlich der Route 22 und nur wenige Meter vom Stadtpark entfernt.

Bei der heutigen Besichtigung wurden der Eingangsbereich, der Mehrzweckraum sowie der Verwaltungsbereich mit den Büros besichtigt. Die Designpläne Workshop-Klassenzimmer und andere theoretische Kurse mit einer Kapazität für 25 Studenten. Es wird weitere geben, die für 50 Studenten gedacht sind.

Das Gebäude wird eine haben Gemeinschaftsraum für das Esszimmer und damit die 25 Räume werden ergänzt dieser Einrichtungen. „Die geschlossenen Räume sind fast vollständig fertig, im Moment wird der Ausbau mit Zementplatten, Malerarbeiten und der Installation von Dienstleistungen durchgeführt“, beschrieb Mardones.

Die Behörden und Stadträte besichtigten das im Bau befindliche Gebäude. (Foto: Andrea Vazquez)

„Es wird das Geschenk zum Jubiläum von Cutral Co sein“, sagte Rioseco.


Es war Gemeindevorsteher Rioseco, der darauf hinwies, dass die Arbeiten – wenn es keine Probleme gäbe – spätestens am 20. September abgeschlossen sein werden. „Wir werden es der Gemeinschaft sicherlich an unserem nächsten Jahrestag schenken“, betonte er.

Rioseco stellte klar, dass es in Wirklichkeit ein Erbe für Mädchen, Jungen und junge Menschen sein wird, die in einem Gebäude mit allem Komfort lernen können. „Sie verdienen einen solchen Platz, weil es das beste Erbe ist, das wir als Regierung der Gesellschaft hinterlassen können“, betonte er.

Die Idee, die Mehrheit der Stadträte zu einer Besichtigung der Einrichtungen einzuladen, hatte ihren Ursprung darin, dass sie das Ergebnis des Projekts kannten, das sie im Beschluss gebilligt hatten, als sie die Verfügbarkeit von Mitteln der autonomen interkommunalen Einheit El Mangrullo befürworteten. ENIM, um mit dem Bau fortzufahren.

Die Finanzierung dieser Arbeiten war mit nationalen Mitteln geplant. Die derzeitige nationale Verwaltung ordnete jedoch die Unterbrechung der Geldüberweisungen an und die Gemeinde beschloss, die Einnahmen abzuschirmen, um den Fortbestand des Gebäudes zu gewährleisten. Dazu benötigte Rioseco die Genehmigung der Stadträte.

In den ersten Apriltagen wurde die Der Rektor der UTN, Rubén Soro, kam in Cutral Co. an und er kannte das Gebäude. Bei dieser Gelegenheit erklärte er, dass es das erste Mal sei, dass die UTN eine voruniversitäre Schule im Land habe und dass sie über eigene Einrichtungen verfügen werde.

-

PREV Welche Änderungen am RIGI hat die Regierung vor der Abstimmung akzeptiert?
NEXT Elon Musk unterstützte erneut Javier Milei und versicherte, dass Argentinien ein massives Wachstum verzeichnen werde