Radamel Falcao kam im Urlaub in Santa Marta an

Radamel Falcao kam im Urlaub in Santa Marta an
Radamel Falcao kam im Urlaub in Santa Marta an
-

In den letzten Stunden traf Samaria-Stürmer Radamel Falcao García Zarate zu seinem Urlaub in der Stadt Santa Marta ein, nachdem er seine Sportsaison beim spanischen Verein Rayo Vallecano beendet hatte, der nach Beendigung seines Vertragsverhältnisses auf seine Dienste verzichtete.

„El Tigre“ kam zusammen mit seiner Frau Lorelei Tarón und ihren Kindern mit einem Privatjet in seiner Heimat an, wo er mehrere seiner Verwandten besuchen wird, die in der Hauptstadt Magdalena leben. Es ist noch nicht bekannt, wie lange der kolumbianische Torschütze in der Stadt bleiben wird, seine Ankunft hat jedoch bei seinen Fans für Aufsehen gesorgt.

Die Ankunft des besten Torschützen der kolumbianischen Nationalmannschaft fand an diesem Freitagnachmittag statt und sorgte bei seinen Anhängern am Flughafen Simón Bolívar für Erstaunen und Aufregung. Sie ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, mit einem der besten Spieler Kolumbiens ein Foto für die Nachwelt zu machen . die Geschichte des kolumbianischen Fußballs.

Es sei daran erinnert, dass Falcao mitten in seiner Pause zunächst in der Stadt Bogotá ankam, wo er Protagonist einer von der Marke Nike organisierten Veranstaltung war, die ihn sponsert, und bei der darüber gesprochen wurde, was auf ihn zukommt die zweite Jahreshälfte 2024.

Die Zukunft des Samario-Stürmers lässt die Fans des kolumbianischen Fußballs gespannt sein, nachdem erneut von einem möglichen Wechsel zu Millonarios FC die Rede war, einem Verein, bei dem er in kleineren Divisionen spielte und den er angeblich im Herzen trägt, weil er die Möglichkeit offen gelassen hatte und er hielt gestern sogar ein Treffen mit Gustavo Serpa, dem größten Aktionär, ab, um sich den Vorschlag des Millionärsteams anzuhören.

„Wir haben mit Lorelei (seiner Frau) über die Frage meiner Zukunft gesprochen. Sie sagt mir, dass wir dort sein werden, wo ich denke, dass ich die Möglichkeit habe, Kontinuität zu haben. Ich fühle mich gut, wir müssen das Beste daraus machen, wir müssen es genießen“, sagte Falcao.

Das Treffen zwischen dem Manager und dem Fußballer verlief mit dem guten Gefühl, dass die Verhandlungen auf dem richtigen Weg sein würden, obwohl es noch Einzelheiten zu klären gilt, um die Garantien und Bedingungen des Stürmers für seine Ankunft einzuhalten.

„Es ist möglich, wir haben in der Familie darüber gesprochen, mit meiner Frau, sie versteht, was Millonarios für mich bedeutet. Ich habe nie im kolumbianischen Profifußball der ersten Liga gespielt, das wird immer eine Möglichkeit sein. Dann gibt es viele Faktoren, die Sie zu einer Entscheidung veranlassen, und letztendlich kann der Spieler nicht alleine eingestellt werden … Wir müssen sehen, ob die Parteien eine Einigung erzielen, es gibt viele Aspekte, die betrachtet werden müssen und die wir analysieren werden in den kommenden Wochen”, sagte Falcao.

Ausweis: 0

-

PREV Es wurde bekannt, wer der erste Finalist in „Das Haus des berühmten Kolumbien“ ist.
NEXT Die „Market Expo“ findet im Delmi-Stadion statt – Nuevo Diario de Salta | Das kleine Tagebuch