Chubut-Tourismusanbieter können auf neue Kreditlinien von bis zu 120 Millionen Pesos zugreifen – ADNSUR

Chubut-Tourismusanbieter können auf neue Kreditlinien von bis zu 120 Millionen Pesos zugreifen – ADNSUR
Chubut-Tourismusanbieter können auf neue Kreditlinien von bis zu 120 Millionen Pesos zugreifen – ADNSUR
-

Mit dem Ziel, einen Schlüsselsektor wie den Tourismus zu stärken, führte die Regierung von Chubut Schulungen zum Thema durch neue Kreditlinien von bis zu 120 Millionen Pesos die der Federal Investment Council (CFI) für Tourismusanbieter bereithält.

Hierbei handelte es sich um Aktivitäten, die vom Ministerium für Tourismus und Schutzgebiete in virtuellen und persönlichen Modalitäten entwickelt wurden, wobei die ersten, die sie erhielten, Dienstleister waren. Rawson, Trelew, Gaiman, Puerto Madryn und Dolavon.

Er ging zu einem Comodoro-Kiosk, fragte den Besitzer, ob er sein Handy aufladen könne, und wurde schließlich wegen einer „Detailhandlung“ festgenommen.

Während der Gesprächszyklus bald fortgesetzt wird Comodoro RivadaviaSarmiento, Esquel, Trevelin und El Hoyo, die in Zusammenarbeit mit dem Produktionsministerium der Provinz entwickelt werden.

Das Ziel dieser Treffen besteht darin, Anbieter über Kreditlinien in Bezug auf die Zielgruppe, bankfähige Investitionen und den Zugang zu den Kreditlinien zu schulen. Klären Sie auch spezifische Zweifel zu jedem Anbieter anhand seiner aktuellen und zukünftigen Projekte.

Kreditlinien von bis zu 120 Millionen Pesos

Die für die Tourismusbranche der Provinz vorgesehene Kreditlinie zielt darauf ab, die Tourismusaktivität als strategischen Wirtschaftszweig zu fördern. Um dieses Ziel zu erreichen, verfügt das CFI über Kredite in Höhe von bis zu 120 Millionen Pesos pro Antragsteller.

Wer eine gewinnbringende Wirtschaftstätigkeit im Sinne des Gesetzes XXIII Nr. 49 der Provinz Chubut entwickelt und im Provinzregister der Touristenanbieter qualifiziert ist oder gerade dabei ist, sich zu qualifizieren, kann die Linie anfordern.

Was ist PECOM, die Ölgesellschaft, die in den YPF-Gebieten in Chubut herumstampft?

Darüber hinaus müssen Antragsteller bei AFIP für einige der im Gesetz XXIII Nr. 49 registrierten Aktivitäten registriert sein und sich im Provinzgebiet von Chubut befinden.

Förderfähige Investitionen können die Anschaffung neuer Investitionsgüter sein; Bau, Umbau und/oder Renovierung von Einrichtungen zur Verbesserung der Versorgungsqualität und Zugänglichkeit; Reformen im Zusammenhang mit Energieeffizienz und/oder der Installation erneuerbarer Energien; Möbel, Geräte, Ausrüstung im Zusammenhang mit der Verbesserung und Verbesserung der Tourismusdienstleistungen; Erwerb von Geräten, die die Konnektivität, Vollständigkeit und digitale Transformation verbessern, sowie Verbesserung und Innovation bei der Bereitstellung.

Sie gaben eine gelbe Warnung für starke Regenfälle in Chubut heraus und schließen Schneefall nicht aus

Für weitere Informationen können sich diejenigen, die an dieser finanziellen Unterstützung interessiert sind, per E-Mail an die Provincial Liaison Unit (UEP) des CFI wenden: [email protected]; Telefon 0280-4481302; oder WhatsApp: +54 9 280 4290300. Auch Rückfragen sind über möglich https://bit.ly/formularioChubut.

-

PREV Argentiniens Bruttoinlandsprodukt sinkt und die Arbeitslosigkeit steigt – DW – 25.06.2024
NEXT Dies ist der Millionenpreis, den Kolumbien gewinnen könnte, wenn es die Copa América 2024 gewinnt