Fuentes hebt den „Stolz“ hervor, dass Córdoba Gastgeber der spanischen Minibasket-Clubmeisterschaft der Männer ist

Fuentes hebt den „Stolz“ hervor, dass Córdoba Gastgeber der spanischen Minibasket-Clubmeisterschaft der Männer ist
Fuentes hebt den „Stolz“ hervor, dass Córdoba Gastgeber der spanischen Minibasket-Clubmeisterschaft der Männer ist
-

CÓRDOBA, 11. Juni. (EUROPA PRESS) –

Der Präsident des Provinzrats von Córdoba, Salvador Fuentes, betonte an diesem Dienstag den „Stolz“, dass Córdoba Gastgeber der spanischen Minibasket-Clubmeisterschaft 2024 sein wird, eine Veranstaltung, die vom 23. bis 29. Juni stattfinden wird und ein Treffpunkt für die Männer sein wird Die besten Basketballspieler in der Minibasket-Kategorie der Männer (11 und 12 Jahre) treten gegen die besten Teams aus 17 autonomen Gemeinschaften sowie Ceuta und Melilla an.

Während seiner Rede sagte der Präsident des Provinzrates, der vom Sportdelegierten der Institution, Antonio Martín, begleitet wurde; Der Delegierte für Tourismus, Kultur und Sport des Vorstands, Eduardo Lucena, und der Präsident des Städtischen Sportinstituts von Córdoba (Imdeco), Marián Aguilar, haben neben anderen Autoritäten auch „die Zufriedenheit aller Einwohner von Córdoba mit der Gastgeberschaft“ zum Ausdruck gebracht Diese spanische Minibasket-Meisterschaft wird Córdoba zum Epizentrum des besten nationalen Basketballs machen und Jungen zusammenbringen, die zu führenden Persönlichkeiten dieses Sports werden.

Ebenso nutzte er die Gelegenheit, um das Engagement des Provinzrats für die Ausrichtung zukünftiger Ausgaben in Córdoba zum Ausdruck zu bringen und betonte, dass „wir die Werte vermitteln müssen, die mit einer Sportart wie Basketball verbunden sind, die sich in ihrer Art von anderen unterscheidet.“ Sportpraxis“.

Insgesamt werden 32 Teams aus dem ganzen Land gegeneinander antreten, aufgeteilt in acht Gruppen zu je vier Teams. Um diesen Punkt zu erreichen, mussten die Teams Provinzmeister oder Zweitplatzierte werden und in einigen Fällen regionale Meisterschaften meistern, für die sich maximal drei Teams qualifizieren konnten.

Die 32 qualifizierten Teams treten in der ersten Phase aufgeteilt in acht Gruppen gegeneinander an. In den Gruppen A, B, C und D kommen die drei bestklassierten Teams in die nächste Runde. In den Gruppen E, F, G und H kommt nur die erstplatzierte Mannschaft ins Achtelfinale. Nach dem Achtelfinale werden das Viertelfinale, das Halbfinale und das Finale ausgetragen. Es werden 66 Spiele, 48 in der Gruppenphase und 18 in der Qualifikation, in den Anlagen Vista Alegre, Valdeolleros und La Salle ausgetragen.

Córdoba wird mit einer Mannschaft, RVG Distribuciones Ciudad de Córdoba, vertreten sein, die ihren Platz zunächst dadurch erlangte, dass sie Provinzmeister wurde und dann nach einem Sieg über Unicaja die andalusische Klubmeisterschaft gewann.

-

PREV Bilanz der PSOE: „In einem Jahr hat Logroño die Kehrtwende gemacht“
NEXT „Ich schreie, was ich will“, muss ein ehemaliger Polizist ein Gender-Training absolvieren, nachdem er einen Verkehrsbeamten in Viedma zurechtgewiesen hat