Achtung: Cartagena wird Gastgeber des Exekutivrats des UN-Tourismus 2024 sein

Achtung: Cartagena wird Gastgeber des Exekutivrats des UN-Tourismus 2024 sein
Achtung: Cartagena wird Gastgeber des Exekutivrats des UN-Tourismus 2024 sein
-

An diesem Dienstag, dem 11. Juni, wurde Cartagena de Indias, eine wichtige Stadt in der kolumbianischen Karibik, als Sitz des Exekutivrats der Welttourismusorganisation (UNWTO) im Jahr 2024 ausgewählt. Diese prestigeträchtige Veranstaltung positioniert die Stadt als globales Epizentrum für Tourismus. Tourismus und nachhaltige Entwicklung.

Die Wahl von Cartagena wurde kürzlich auf einer Sitzung des UN-Tourismus-Exekutivrats bekannt gegeben, der dafür verantwortlich ist, sicherzustellen, dass die Organisation ihre Arbeit erledigt und das Budget einhält. Er tritt mindestens zweimal im Jahr zusammen und setzt sich aus Mitgliedern zusammen, die von der Generalversammlung im Verhältnis eines zu fünf Vollmitgliedern gewählt werden.

Das Büro des Bürgermeisters von Cartagena hat seinerseits gemeinsam mit dem kolumbianischen Ministerium für Handel, Industrie und Tourismus hart daran gearbeitet, diesen Hauptsitz zu sichern, und damit das Engagement des Landes für internationalen Tourismus und nachhaltige Entwicklung unter Beweis gestellt. Lesen Sie: Cartagena wird Gastgeber des größten Weltkongresses für plastische Chirurgie sein

Reaktion des Tourismusministers

„Dies ist eine internationale Bestätigung unserer Arbeit in der Branche, da die Welt auf unsere Infrastruktur und Logistikkapazität vertraut, um eine Veranstaltung von solch einem wichtigen Niveau auszurichten. Damit zeigen wir einmal mehr, dass wir ein ideales Ziel für den weltweiten Veranstaltungs- und Kongresstourismus sind und im November Delegationen aus 40 Ländern beherbergen werden“, sagte Tourismusminister Teremar Londoño.

„Diese Veranstaltung stärkt nicht nur unser Image als Maßstab für den Tourismus auf dem Planeten und positioniert unser Image vor der Welt, sondern ist auch ein Motor für die Wirtschaft der Stadt und fördert die soziale Rentabilität des Hotel-, Gastronomie-, Handwerks- und aller Arten von Sektoren.“ . von formellen und informellen Unternehmen. „Das ist eine der besten Nachrichten seit Beginn unserer Amtszeit“, fügte der Sekretär hinzu.

Korpotourismus spricht

„Wir freuen uns über die Nachricht, dass Cartagena de Indias Gastgeber der Sitzung des Exekutivrats des UN-Tourismus sein wird. Die Wahl fand in Barcelona mit 21 Ja-Stimmen statt. Die gesamte Stadt unterstützte gemeinsam mit der Führung von Bürgermeister Dumek Turbay diese Bemühungen. Seit Januar arbeiten wir mit dem Vizeministerium für Tourismus zusammen, um die Bewerbung der Stadt für dieses wichtige Ereignis voranzutreiben. Cartagena wird dieser Aufgabe gewachsen sein und der gesamte Tourismussektor wird sein langjähriges Wissen und seine langjährige Erfahrung in der Organisation hochrangiger Veranstaltungen der Stadt und den Teilnehmern zur Verfügung stellen“, sagte Lliana Rodríguez, Präsidentin von Corpoturismo.

-

PREV Der Besitzer von Zapata Goma sagte, er sei nur zwei Tage nach dem Brand, der sein Geschäft zerstört hatte, zur Arbeit zurückgekehrt
NEXT Jhonier Leal wurde wegen der Verbrechen seiner Mutter und seines Bruders zu 55 Jahren Gefängnis verurteilt