zwei Schüler mit dem gleichen Schlüssel zum Erfolg, um 14 zu erreichen

zwei Schüler mit dem gleichen Schlüssel zum Erfolg, um 14 zu erreichen
zwei Schüler mit dem gleichen Schlüssel zum Erfolg, um 14 zu erreichen
-

Irene Visón und Saúl Cuende sind die Namen der EBAU 2024 in La Rioja. Diesen Freitag wurden die Noten veröffentlicht und diese beiden Schüler von IES Duques de Nájera und IES Hermanos D’Elhuyar erzielten die besten Ergebnisse. Irene Visón hat die beste Note in La Rioja (9,95 von 10), wenn man die 40 % der 9,875 Punkte berücksichtigt, die sie in den Pflichtprüfungen erreicht hat, und den Durchschnitt von 10 für das Abitur. In der Pflichtphase des EBAU war es Saúl Cuende, der die höchste Note erhielt, eine 9,88, die zusammen mit seinem Durchschnitt von 9,940 im Abitur eine Note von 9,916 im EBAU erreichte.

Zwei Exzellenznoten, nur wenige Hundertstel von 10 entfernt. Oder 14, wenn wir die freiwillige Phase berücksichtigen. Irene hat eine 13,96 und Saúl eine 13,91, was ihnen die Türen zu allem öffnet, was sie studieren möchten. Sie war sich darüber im Klaren und setzte ihr Ziel auf den Doppelabschluss in Betriebswirtschaft und Mathematik an der Polytechnischen Universität Valencia, während die Note, die er erreichte, Saúls Pläne leicht veränderte: „Ich möchte Ingenieurwissenschaften studieren und dachte darüber nach, Mechanik zu studieren.“ La Rioja.“ , aber mit dieser Notiz habe ich mich trotzdem für etwas Kurioseres entschieden, wie Luft- und Raumfahrttechnik.“

Irene erfuhr diesen Freitag von ihrer Leistung durch einen Anruf der Universität, der ihr mitteilte, dass es die höchste Note in La Rioja sei, „aber zu diesem Zeitpunkt hatte sie die Noten noch nicht einmal gesehen.“ Zwar „wusste ich, dass ich es gut gemacht hatte, weil ich mich gut vorbereitet hatte, aber ich hatte überhaupt nicht damit gerechnet, die beste Note zu bekommen.“ Auch im Fall von Saúl eine Überraschung, der die Notizen auf seinem Handy sah, als er nach Hause kam: „Sie hatten uns gesagt, dass sie gegen 13 Uhr rauskommen würden, aber ich habe vorsichtshalber früher nachgesehen, und sie sind da.“ Eine Überraschung. Und dann rief mich die Universität an und teilte mir mit, dass es die beste Note in der Pflichtphase sei. Das war schon das Tüpfelchen auf dem i, damit habe ich überhaupt nicht gerechnet.“

Obwohl diese beiden Schüler in unterschiedlichen Bildungszentren in Logroño und in verschiedenen Zweigen der Oberstufe studiert haben, sie in Sozialwissenschaften und er in Naturwissenschaften und Technik, ist ihnen nicht nur die Überraschung bei den Noten gemeinsam. Sie sind sich auch einig über den Schlüssel zum Erfolg, zur Ausdauer und zur Arbeit während des gesamten Kurses. „Das Wichtigste ist, den Kurs gut zu absolvieren, Stück für Stück, Prüfung für Prüfung, zu arbeiten und am Ende nicht zu überheblich zu sein. Man muss es treffen, aber weniger“, sagt Saúl Cuende lachend. „In den letzten Wochen ging es um Rückblick, erneutes Erinnern, nicht darum, etwas Neues zu lernen.“ Irene Visón sieht das Gleiche: „Die EBAU-Prüfungen sind das, was wir das ganze Jahr über studiert haben, keine Überraschungen. „Ich war sehr gut vorbereitet und in den letzten Wochen geht es darum, einen letzten Anstoß zu geben.“

Für sie war es auch wichtig, ein Ziel zu haben. „Ich wollte einen Beruf erlernen, der viele Noten erfordert, und da ich ehrgeizig bin, habe ich mein Ziel direkt vor Augen und bin konstant geblieben. „Der Aufwand zahlt sich aus“, freut er sich, es geschafft zu haben.

Beide Schüler haben die gesamte Sekundarschule in zwei öffentlichen Instituten abgeschlossen. „Das letzte Jahr war etwas chaotisch, wir haben gelitten, aber die Erfahrungen in dieser Phase sind sehr positiv“, sagt Saúl. Irene ihrerseits weist darauf hin, dass ein wichtiger Teil ihrer Note auch in der Verantwortung ihrer Lehrer liegt: „Ich habe in der Schule immer gut abgeschnitten und wir wurden sehr gut vorbereitet.“ Eine Etappe, die sie nun mit einer brillanten Bilanz und einem EBAU von fast 14 abschließen, die ihnen die Türen zu allem öffnen wird, was sie in Zukunft sein wollen.

-