Heftige Regenfälle ließen eine Brücke in Carepa, Antioquia, einstürzen

Heftige Regenfälle ließen eine Brücke in Carepa, Antioquia, einstürzen
Heftige Regenfälle ließen eine Brücke in Carepa, Antioquia, einstürzen
-

Aufgrund der Regenfälle, die in den letzten Tagen in der Gegend von Urabá Antiqueño aufgetreten sind, In der Gemeinde Carepa war Puente Largo betroffen, die diese Stadt mit dem Dorf El Cerro verbindet. Erwähnenswert ist, dass die Brücke aufgrund einer sintflutartigen Überschwemmung baulich in Mitleidenschaft gezogen wurde und einstürzte.

Das Büro des Bürgermeisters und die entsprechenden Behörden stehen bei der Bewältigung dieses Notfalls an vorderster Front, da mit Durch den Fall der Brücke werden 15 Wege abgeschnitten.

Zu den Wegen ohne Zugang zum Stadtgebiet gehören Unter anderem El Alto, Campamento, Belencito und Saiza, die sich in nahegelegenen Orten befinden.

Sie könnten interessiert sein an: Cartagena verstärkt mit US-Unterstützung die Sicherheit für Touristen.

Bezüglich der Auswirkungen, die die Regenzeit auf diese Gemeinde hinterlassen hat, wies Sebastián Girón, stellvertretender Kommandeur der Freiwilligen Feuerwehr Carepa, darauf hin, dass „Bislang kam es in unserer Gemeinde zu mehreren Überschwemmungen auf vielen Wegen, vor allem auf denen, die den Flüssen am nächsten liegen. die vom Überlaufen von Abflüssen oder Rohren betroffen sind, die überlaufen, weil sie nicht über die Kapazität verfügen, die Ursache abzuleiten.“

Die Behörden riefen die Gemeinden zur Aufmerksamkeit auf, insbesondere diejenigen, die in der Nähe der Nebenflüsse wohnen, deren Flussbett In dieser Regenzeit wächst es tendenziell. Auch an alle Menschen, die in Sektoren leben, in denen es in der Vergangenheit zu Erdrutschen, Massenbewegungen, Gebäudeeinstürzen und umstürzenden Bäumen kam.

Ihrerseits Luis Horacio Gallón Arango, Minister für physische Infrastruktur von Antioquia, berichtete, dass mehrere Beamte vor Ort sein werden, um eine Lösung zu finden die durch den Brückeneinsturz verursachten Mobilitätsprobleme,

„Gemeinsam mit Planung und öffentlichen Arbeiten von Carepa schauen wir uns an, was die unmittelbarste Aufmerksamkeit erfordert Lösung der Mobilität für alle Menschen in den Stadtteilen von Carepa“, deutete Gallón Arango an.

Sie könnten interessiert sein an: Seien Sie vorsichtig, wenn Sie in die kolumbianische Karibik reisen, es werden starke Regenfälle und mögliche Stürme vorhergesagt

Zusätzlich In Necoclí zerstörte die Strömung eine Kunsthandwerksbrücke im Sektor El Mellito. Das Sekretariat für physische Infrastruktur von Antioquia berichtete, dass es gemeinsam mit dem Büro des Bürgermeisters an vorderster Front dieser Situation stehe, um die Straßenkommunikation zwischen den Gemeinden wiederherzustellen.

-