Chubut ist landesweit führend in der „Teledentistrie“

Chubut ist landesweit führend in der „Teledentistrie“
Chubut ist landesweit führend in der „Teledentistrie“
-

Im Rahmen der vom Gouverneur von Chubut, Ignacio „Nacho“ Torres, geförderten Gesundheitspolitik soll das Telehealth-Netzwerk für Zahnärzte gegründet werden, um die Qualität der Versorgung zu verbessern und die Zugangsbedingungen für die gesamte Bevölkerung der Provinz über den Wohnort hinaus anzugleichen. Eine Initiative, die Chubut zu einem der ersten im Land macht, das Zweitmeinungsberatungen in diesem Fachgebiet unter Einsatz von Kommunikationstechnologien durchführt.

Das innovative Programm wurde vom Gesundheitsministerium ins Leben gerufen. Zu diesem Zweck erhielten die Zahnärzte eine Schulung vom Telehealth-Team des Gesundheitsportfolios, um sich die Tools anzueignen, die die Kommunikation zwischen Fachleuten verschiedener Standorte ermöglichen.

Romina Andrian, Provinzvertreterin für Stomatologie, nahm an der Präsentation teil; Mónica Varaz, Vertreterin des Büros für Fernkommunikation des Programmgebiets Comodoro Rivadavia; und Zahnärzte aus verschiedenen Standorten in Chubut.

Ziel der Initiative ist es, zusammen mit regionalen und nationalen Spezialisten, die sich dieser Strategie anschließen, komplexe stomatologische und zahnmedizinische Beratungen durchführen zu können.

Hintergrundinformationen zur Mundkrebsprävention

Das Telegesundheitsnetzwerk für Zahnärzte basiert auf der Kampagne zur Prävention von Mundkrebs, die im November 2023 in den Städten Chubut entwickelt wurde. „Dort ist ein Unterstützungs- und Beratungsnetzwerk entstanden, um Patienten in komplexen Fällen zu betreuen und eine Zweitmeinung einzuholen“, erklärt Romina Andrian.

An dieser Kampagne nahmen 19 Zahnärzte aus verschiedenen Orten der Provinz teil, denen sich Fachkräfte aus Comodoro Rivadavia anschlossen, wo der Vertreter der Stomatologie tätig ist.

Darüber hinaus nimmt auch Gerardo Gilligan teil, ein nationaler Spezialist aus Córdoba, der sein Wissen einbringt und mit Chubut-Profis interagiert.

Frühzeitige Diagnosen und rechtzeitige Behandlungen

Solche gegenseitigen Konsultationen ermöglichen den Zugang zu frühzeitigen Diagnosen und rechtzeitigen Behandlungen bei Krebserkrankungen, aber auch bei anderen Pathologien im Zusammenhang mit der Mund- und Zahngesundheit der Bevölkerung, die über den Aufenthalt in Kleinstädten hinausgehen.

Ziel dieser Arbeit ist es, die Qualität der Gesundheitsversorgung zu verbessern und die Zugangsbedingungen für die gesamte Bevölkerung unabhängig von ihrem Wohnort anzugleichen.

Provinzstrategie

Der Ausbau von Telegesundheitsnetzen ist eine Strategie des Chubut-Gesundheitssekretariats, um auf die Bedürfnisse der Bevölkerung unabhängig von ihrem Wohnort einzugehen. „Deshalb ist die Telezahnheilkunde so wichtig, und sie ist eine der ersten, die es im Land gibt“, erklärte der Stomatologe.

Ziel ist es, die Zusammenarbeit des Landesnetzwerks auf die Telehealth-Plattform zu übertragen, um einen angemessenen, sicheren und vertraulichen Rahmen für Zweitmeinungsberatungen bereitzustellen.

-