Der Kampf zwischen Martín Ku und „Furia“ wird bis Dienstag andauern

-

Wenige Stunden nach Beginn einer neuen Sendung versprach Big Brother, der Moderator der Reality-Show, ein epischer Abend veröffentlichten eine überraschende Erklärung in ihren sozialen Netzwerken. Es gibt Änderungen bei der Ausscheidungsgala.

An diesem Montag sollte der Kampf zwischen Martín Ku und „Furia“ entschieden werden. Nachdem die traditionelle Ausscheidungsgala am Sonntag nicht stattfand, wurde erwartet, dass heute Abend endlich bekannt gegeben wird, wer die neue Ausscheidungspartei ist..

Obwohl die Platte von vier Teilnehmern komplettiert wird, Alle Augen sind auf die Viedma-Spieler Martín Ku und Juliana „Furia“ gerichtet. beide galten als die Stärksten. Doch wenige Minuten nach diesem Streit meldete sich Santiago del Moro über seinen Instagram-Account kündigte an, dass die Ausscheidungsgala aufgeteilt werde.

«Letzte Instanzen. ¡Die Gala beginnt heute und endet am Dienstag! Zu genießen”postete der Fahrer und erzeugte automatisch eine große Wirkung in den sozialen Netzwerken.

Nach dem ersten Post gab er ein zweites Statement ab, in dem er das verkündete Am Dienstag um 22:30 Uhr gibt es eine Ausscheidungsgala und eine Live-Debatte. Daher ist davon auszugehen, dass sich der ausgeschiedene Teilnehmer umgehend ins Studio begeben muss.


Der Big Brother-Nominiertenteller


Nach dem Definition von Dario, der Anführer der Wochees wird geschätzt, dass der Teller wird zwischen Martín Ku definiertder Teilnehmer von ViedmaUnd Juliana „Fury“nominiert bis das Ende von Big Brother wegen Verstoßes gegen die Regeln des Telefe-Reality-Show.

Auch mit ihnen Sie diskutieren über die Möglichkeit, Emmanuel Vitch zu verlassen, Verbündeter von «Fury» während dieses Wettbewerbs und Bautista, Teil des „Bro“ und Freund der „Chinesen“. Von den Nominierungen ausgeschlossen wurden Dario und Nicolás

#Argentina

-