Das Bezirksbildungssekretariat öffnet die Registrierung für das Cali 2024 Territorial Educational Forum

Das Bezirksbildungssekretariat öffnet die Registrierung für das Cali 2024 Territorial Educational Forum
Das Bezirksbildungssekretariat öffnet die Registrierung für das Cali 2024 Territorial Educational Forum
-
  • Bedeutende Erfahrungen ermöglichen es uns, mit den Autoren in Kontakt zu treten und ihre Registrierung, Besuche und Bewertungen während ihrer gesamten Entwicklung zu verfolgen.
  • Eine bedeutende Erfahrung stellt die Konsolidierung einer Praxis innerhalb der Bildungseinrichtung dar.
  • Bedeutende Erfahrungen zielen darauf ab, das institutionelle Management durch die Bereitstellung innovativer Lösungen für die Entwicklungsbedürfnisse der Studierenden zu stärken.

Santiago de Cali, 17. Juni 2024

Das Bezirksbildungssekretariat lädt Lehrer und Lehrleiter der offiziellen Bildungseinrichtungen (IEO) der Stadt ein, an einem Raum zur Reflexion und zum Dialog über den aktuellen Stand der Bildung im Rahmen des Cali 2024 Territorial Educational Forum teilzunehmen und ihre bedeutenden pädagogischen Erfahrungen auszutauschen.

Dieses Forum ist das Ergebnis dessen, was in Artikel 164 des Allgemeinen Bildungsgesetzes 115 von 1994 und im Dekret 1581 von 1994, insbesondere in dessen Kapitel IV, festgelegt ist, das den Betrieb von Bildungsforen regelt und die Regelung für Behinderungen und Inkompatibilitäten festlegt im Bildungsbereich ist, wie in Artikel 18 vorgesehen, der grundlegende Zweck des Nationalen Bildungsforums, der darauf abzielt, den aktuellen Stand der Bildung zu analysieren und Empfehlungen für Bildungsbehörden zu formulieren, um die Bildungsabdeckung zu verbessern und zu erweitern.

Lesen Sie auch: Lehrer von offiziellen Bildungseinrichtungen (IEO) haben sich auf künstliche Intelligenz eingestellt

Die Unterstaatssekretärin für Bildungsqualität, Mónica López Castro, versicherte: „Es ist wichtig zu bedenken, dass das Bildungsforum Cali 2024 im Einklang mit dem Bezirksentwicklungsplan ‚Cali, pazifische Hauptstadt Kolumbiens‘ steht und seine zentrale Achse auf die Vision ausrichten wird.“ „Die Schule“, ein Szenario der Möglichkeiten, in dem sie als eine begleitende Einheit wahrgenommen wird, die ein lebenswichtiges Zentrum für die Gesellschaft und einen sicheren Raum für Kinder, Jugendliche und junge Menschen darstellt, die den wesentlichen Kern unseres pädagogischen Engagements bilden.“

Lehrer und Bildungsleiter, die teilnehmen möchten, können ihre bedeutenden pädagogischen Erfahrungen teilen, insbesondere Vorschläge, die die Öffentlichkeit als grundlegenden Akteur in die Bildungserfahrung einbeziehen.

Die vier wesentlichen Linien, die in den Vorschlägen berücksichtigt werden müssen, sind:

  • Linie 1: Bildungsinnovation
  • Zeile 2: Regierungsführung und Territorium
  • Zeile 3: Partizipation und Bildung für den Frieden
  • Zeile 4: Evaluation, Systematisierung und Wissensmanagement

Alle diese Elemente werden in der Sozialisationsaufgabe bewertet, die im Anmeldeformular für Erfahrungen ausgefüllt werden muss.

Lesen Sie auch: Informieren Sie sich über die Liste der für den Gehaltsförderungs- und Umzugswettbewerb registrierten Lehrer

REGISTRIERUNGSVERFAHREN:

Jeder Teilnehmer muss das Registrierungsformular für bedeutende Erfahrungen ausfüllen: https://forms.gle/Qs16EKWiFv2wnbPe7 Anschließend muss er das Registrierungsformular (siehe Formular) per E-Mail senden: [email protected].

Bewerber müssen das Anmeldeformular zu dem im Eröffnungsrundschreiben der Ausschreibung angegebenen Datum und Zeitpunkt einsenden; Anmeldungen, die vor oder nach dem festgelegten Datum und der angegebenen Uhrzeit eingehen, werden im Vorauswahlverfahren nicht berücksichtigt.

  1. Präsentationen: Präsentieren Sie Ihr innovatives Bildungsprojekt und seine Auswirkungen auf die Bildungsgemeinschaft.
  1. Workshops: Teilen Sie Ihr Wissen und Ihre Methoden mit anderen Lehrern.
  1. Arbeitstische: beteiligt sich an Debatten zu bildungsrelevanten Themen.

ZEITPLAN:

  • Anmeldebeginn: 31. Mai 2024
  • Anmeldeschluss: 22. Juli 2024
  • Veröffentlichung von Erfahrungen, die bei den Vorauswahlsitzungen präsentiert werden: 26. Juli 2024.
  • Auswahltage für bedeutende Erlebnisse: 29. bis 2. August 2024.
  • Ergebnisse der Erfahrungen der Finalisten und der Anmeldung zum Bildungsforum: 3. August 2024

Anmeldungen:

Die Anmeldung ist bis Samstag, 22. Juni 2024, möglich.

Um sich anzumelden, besuchen Sie die Website des Bildungsministeriums https://www.cali.gov.co/educacion/publicaciones/181678/experiencias-pedagogicas-significativas/ oder wenden Sie sich an Ihre Bildungseinrichtung.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, können Sie das Rundschreiben am Ende dieses Newsletters herunterladen.

Name:

Leitfaden zum Verzeichnis der Forum-Erlebnisse 2024.pdf
0,39 MB
17.06.2024

Beschreibung:

Das Bezirksbildungssekretariat öffnet die Registrierung für das Cali 2024 Territorial Educational Forum

Name:

Rundschreiben zur Registrierung von Erlebnissen 2024.pdf
0,12 MB
17.06.2024

Beschreibung:

Das Bezirksbildungssekretariat öffnet die Registrierung für das Cali 2024 Territorial Educational Forum

Kommunikationsminister für Bildung

-