In Pereira werden weiterhin Kontrollmaßnahmen gegen informelle Lebensmittelverkäufer durchgeführt

In Pereira werden weiterhin Kontrollmaßnahmen gegen informelle Lebensmittelverkäufer durchgeführt
In Pereira werden weiterhin Kontrollmaßnahmen gegen informelle Lebensmittelverkäufer durchgeführt
-

Das Büro des Bürgermeisters von Pereira über das Regierungssekretariat, führt weiterhin Operationen bei informellen Verkäufern durch, um zu überprüfen, ob diese die Gesundheitsprotokolle beim Verkauf von Produkten für den menschlichen Verzehr einhalten, entsprechend den Anforderungen und wiederholten Beschwerden aus der Gemeinschaft.

Bei dieser Gelegenheit führten Beamte der Direktion für Kontrolle und Überwachung in Begleitung der Landespolizei, der Verkehrspolizei und Beamten des Gesundheitsministeriums Inspektionen durch im Parque la Libertad, sowohl an informelle als auch an stationäre Anbieter in diesem Sektor.

Der Direktor für Kontrolle und Überwachung, Mateo Trejos, erklärte, dass es ihr Ziel sei, das Wohlergehen aller Bürger zu gewährleisten.

Der Direktor für Kontrolle und Überwachung Mateo Trejos

Im Fall der Transit-Agenten bestand ihre Aufgabe darin, zu überprüfen, ob die Straßen in diesem Sektor frei waren, da sie normalerweise weiterhin mit Fahrzeugen und Motorrädern überfüllt sind. aber auch von informellen Händlern, die sogar eine Spur einnehmen und den Fahrzeugverkehr auf der Carrera 8 zwischen der 13., 14. und 15. Straße verhindern.

Sie bestätigten von der Gemeindeverwaltung, dass sie bei der Kontrollaktion festgestellt hätten, dass die Händler inspizierten, Alle hielten sich an die Gesundheitsprotokolle.

#Colombia

-