Schnee beeinträchtigte Straßen und verzögerte kommerzielle Flüge

Schnee beeinträchtigte Straßen und verzögerte kommerzielle Flüge
Schnee beeinträchtigte Straßen und verzögerte kommerzielle Flüge
-

Sie empfehlen Autofahrern, auf den Strecken Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

Der Schneefall in dieser Woche wirkt sich auf die Straßen der Region aus und führt im Übrigen zu Verspätungen bei kommerziellen Flügen am Flughafen Balmaceda.

Auf einigen Strecken wurde die Verwirrung einiger Fahrzeuge registriert, während das MOP ankündigte, dass vom 22. Juni bis 15. September von 18.00 bis 10.00 Uhr in den Sektoren Portezuelo Queulat zwischen Puyuhuapi und Cisnes Straßensperrungen gelten werden. Portezuelo Cofré zwischen Villa Castillo und Bahía Murta und Abschnitt El Vagabundo zwischen der Kreuzung Caleta Tortel und Puerto Yungay.

Am Flughafen Balmaceda wurde der Latam-Flug von Santiago nach Puerto Montt zurückgeschickt, während der DAP-Flug von Punta Arenas gestrichen wurde. Die Sky- und Latam-Flüge ab Puerto Montt sind weiterhin für ca. 15 Uhr geplant.

Temperaturen unter Null

Nach Angaben von Meteochile und CIEP wird der Schneefall und der bewölkte Himmel bis Samstagmorgen anhalten und die Temperaturen werden zwischen -4 und 2 Grad Celsius liegen.

In den extremen Gebieten wird es keinen Schnee geben, insbesondere in Melinka, wo es Schauer geben wird und am Donnerstag, dem 20., nachmittags Windböen zwischen 40 und 60 km auftreten werden. pro Stunde.

In Caleta Tortel und Villa O’Higgins wird kein Schnee angekündigt, es wird jedoch aufgrund der Temperaturen unter Null mit bewölktem Himmel und Frost gerechnet. Am Donnerstag, den 20., herrschten in beiden Gemeinden Temperaturen von -6 Grad Celsius und maximal null Grad.

Wenn Sie daran interessiert sind, im Diario Regional Aysén veröffentlichte Nachrichten zu erhalten, registrieren Sie hier Ihre E-Mail-Adresse

Wenn Sie Inhalte unserer Zeitung (Texte oder einfach nur Daten) in Medien, Blogs oder sozialen Netzwerken verwenden möchten, geben Sie die Quelle an, andernfalls begehen Sie eine Straftat, die durch das Gesetz Nr. 17.336 über geistiges Eigentum geahndet wird. Das Vorstehende gilt nicht für Fotos und Videos, da deren Vervielfältigung zu Informationszwecken völlig VERBOTEN ist.


#Chile

-