Während sie in Cauca mit Drohnen öffentliche Kräfte angreifen, werden sie in Bogotá zur Ergreifung von Dieben eingesetzt

Während sie in Cauca mit Drohnen öffentliche Kräfte angreifen, werden sie in Bogotá zur Ergreifung von Dieben eingesetzt
Während sie in Cauca mit Drohnen öffentliche Kräfte angreifen, werden sie in Bogotá zur Ergreifung von Dieben eingesetzt
-

Diese unbemannten Maschinen dienen der Polizei zur Patrouille in verschiedenen Gebieten Bogotá
, insbesondere an schwer zugänglichen Stellen. Während im Departement Cauca Die Kriminellen der FARC-Dissidenten nutzen diese Geräte, um die Zivilbevölkerung und die öffentliche Gewalt anzugreifen. In der Hauptstadt des Landes konnten in diesem Jahr bisher 77 Menschen festgenommen werden.

In den letzten Stunden gelang es den Behörden sogar, einen Mann ausländischer Nationalität (Venezolaner) festzunehmen. wegen der Straftaten des Handels, des Tragens oder Besitzes von Schusswaffen und des Drogenhandels.

Dank der Koordination der Polizei vor Ort mit den SIART-Teams konnte dieser Kriminelle, der einen trug Schrotflinten-Schusswaffe mit zwei 12-Gauge-Patronen und 54 Beuteln, die Marihuana enthielten.

„Es ist wichtig hervorzuheben, dass es uns im Jahr 2024 gelungen ist, 77 Menschen festzunehmen, 7 Schusswaffen und 11.157 Gramm Panzerfaust zu beschlagnahmen.“„1.220 Gramm Kokain, 8.910 Gramm Marihuana, dank mehr als tausend Flugstunden“, sagte Oberst Pedro Saavedra, Einsatzleiter der Bogotá Metropolitan Police.

Diese technologische Komponente ist Teil hochwertiger Operationen und hat daher 18 Registrierungs- und Suchverfahren unterstützt und damit einen erheblichen Beitrag geleistet zum Betriebsergebnis. In den Städten Santa Fe, San Cristóbal, Bosa, Kennedy, Engativá, Usme, Suba, Teusaquillo, Mártires, Rafael Uribe und Ciudad Bolívar sind 12 Drohnen und 3 Antidrohnen an den Punkten oder Gebieten stationiert, die für Verbrechen mit größter Tragweite priorisiert sind .

#Colombia

-