Mit privatem Sicherheitsdienst verstärken sie die Sicherheit in Sincelejo

Mit privatem Sicherheitsdienst verstärken sie die Sicherheit in Sincelejo
Mit privatem Sicherheitsdienst verstärken sie die Sicherheit in Sincelejo
-

In einem weiteren Bemühen, Sincelejo in seinem gesamten Gebiet und zu jeder Zeit zu einer 100 % sicheren Stadt zu machen, verstärkte Bürgermeister Yahir Acuña Cardales die Sicherheit durch private Überwachung.

Seit dem Vatertagswochenende hat in der Hauptstadt Sucre eine motorisierte private Sicherheitsgruppe ihren Betrieb aufgenommen, die nach Angaben des Präsidenten für die Sicherheit in Parks und anderen öffentlichen Orten der Stadt zuständig sein wird.

Bei den Mitgliedern dieser Gruppe handelt es sich überwiegend um Pensionäre des öffentlichen Dienstes, die 8-Stunden-Schichten auf Motorrädern arbeiten und der Überwachungsfirma Viper zugeteilt sind.

„Die mobile private Überwachungsmodalität durch das Unternehmen Viper – Seguridad wird die Strategien der Bürgersicherheitswahrnehmung in unseren öffentlichen Parks, Infrastrukturarbeiten und stark frequentierten Sektoren ergänzen, in Integrität mit allen Behörden und in harmonischer Zusammenarbeit mit der Gemeinde“, sagte Bürgermeister Yahir Acuña Cardales.

Er bekräftigte, dass sein Engagement für die Sicherheit in den ersten fünfeinhalb Monaten seiner Amtszeit zu wichtigen Ergebnissen geführt habe, die „Sincelejo heute zur sichersten Stadt im Staatsgebiet machen“.

Der Suchblock gegen Mehrfachkriminalität, Gemeinschaftskameras und -alarmanlagen, Panikknöpfe, die strategische Allianz mit den am stärksten gefährdeten Sektoren und die entschlossene Zusammenarbeit der Bürger sind Teil der Strategien für eine bessere Sicherheit und ein besseres Sicherheitsgefühl für alle in Sincelejo.

Acuña Cardales verteidigte die Gründung dieser mobilen privaten Sicherheitsgruppe gegen die Kritik einiger Bürger, denen er klarstellte, dass „private Überwachungssicherheitsunternehmen gesetzlich geregelt sind und die Grenzen ihrer Befugnisse nicht überschreiten.“ Es kommt immer wieder vor, dass Gebietskörperschaften auf nationaler Ebene alle ihre öffentlichen Arbeiten überwachen, und was wir getan haben, ist für den Rest des Landes nicht neu. Wir führen private Überwachungen in unseren Parks und öffentlichen Arbeiten ein und verbessern die Wahrnehmung von Sicherheit“.

Weiterlesen…

#Colombia

-