In der Provinz empfing Córdoba 250.000 Touristen und die Auslastung lag bei über 80 % – Aromen – Tourismus und Aromen

In der Provinz empfing Córdoba 250.000 Touristen und die Auslastung lag bei über 80 % – Aromen – Tourismus und Aromen
In der Provinz empfing Córdoba 250.000 Touristen und die Auslastung lag bei über 80 % – Aromen – Tourismus und Aromen
-

Die Provinz Córdoba empfing an diesem langen Wochenende mehr als 250.000 Besucher und freut sich bereits auf das nächste extralange Wochenende.

„Wir rechnen mit einer Gesamtauslastung – nur unter Berücksichtigung bisheriger Reservierungen – von über 80 Prozent. Dieses Wochenende verlief trotz der wirtschaftlichen Lage und eines besonderen Datums wie dem Vatertag sehr positiv: Wir hatten Mehr als 250.000 Menschen wählten die Stadt und die verschiedenen Täler der Provinz zum Ausruhen oder Wandern“, äußerte sich der Präsident der Tourismusagentur Córdoba, Darío Capitani.

Und er fügte hinzu: „Rechnet man dazu diejenigen hinzu, die einen Spaziergang machen und am selben Tag zurückkommen, das heißt, sie schlafen nicht und bleiben nirgendwo, so steigt die Gesamtzahl auf 500.000.“

In der Stadt und durch die Präsentation des renommierten internationalen DJs Hernán Cattaneo wurde in den verschiedenen Bereichen des Tourismussektors eine positive Wirkung von rund 30 Milliarden Pesos erzielt.

/Eingebetteter Home-Code/

/Eingebetteten Code beenden/

„Dies ist der Schlüssel zur Motorisierung und Belebung der Wirtschaft von Córdoba. Es ist Arbeit, die erhalten bleibt, die geschaffen wird. Deshalb sind wir davon überzeugt, dass die Unterstützung und der Anreiz des Begegnungstourismus von entscheidender Bedeutung sind“, sagte der Präsident der Tourismusagentur von Córdoba.

Mit Blick auf das nächste Wochenende seien die Zahlen in der Vorschau „mehr als ermutigend“, erklärte Capitani. Beispielsweise weist das Punilla-Tal heute mehr als 75 Prozent Reserven auf, Calamuchita 79 und Traslasierras – wie die Sierras Chicas – 75 Prozent.

Abschließend betonte der Tourismusleiter der Provinz die wesentliche Unterstützung des Privatsektors, denn „sie sind es, die dafür sorgen, dass Córdoba einer der wettbewerbsfähigsten Orte des Landes bleibt.“

Und er schloss: „Mit der Eröffnung der Wintersaison werden wir der Tourismuspolitik der Provinzregierung Kontinuität verleihen.“ Im Winter haben wir Angebote in allen Arten und Farben; und – zum Beispiel – die Möglichkeit, dass die Einwohner von Córdoba mit der Córdoba-Karte wichtige Vorteile bei Hotelaufenthalten und Unterhaltung erhalten können.“

-