Granollers-Carreño, neben Nadal-Alcaraz das andere spanische Paar für die Spiele

Granollers-Carreño, neben Nadal-Alcaraz das andere spanische Paar für die Spiele
Granollers-Carreño, neben Nadal-Alcaraz das andere spanische Paar für die Spiele
-

Spanien wird mit zwei hochkarätigen Paaren im Herren-Doppelturnier der Olympischen Spiele in Paris um Gold kämpfen. AS erfuhr, dass das zweite spanische Paar für die olympische Veranstaltung Marcel Granollers und Pablo Carreño sein wird. Alejandro Davidovich scheidet aus. nachdem am vergangenen Mittwoch das erste spanische Duo bestehend aus Rafa Nadal und Carlos Alcaraz bestätigt wurde.

Granollers, einer der bewährtesten Doppelspieler der Welt und der nach den letzten Mutua Madrid Open zusammen mit Horacio Zeballos auf Platz eins der Rangliste aufgestiegen ist (derzeit belegt er den zweiten Platz der Rangliste), wird fast drei Jahre später ein Paar mit Carreño gründen Beim letzten Mal spielten beide zusammen im Doppel der Davis-Cup-Gruppenphase gegen Ecuador und besiegten Gonzalo Escobar und Diego Hidalgo mit 6:4, 6:7 (5) und 7:6 (2).

Granollers und Carreño spielten auch zusammen beim ATP Cup 2021, wo sie das australische Duo bestehend aus John Peers und Luke Saville mit 6:4 und 7:5 besiegten Sie schieden jedoch gegen die Griechen Markos Kalovelonis und Stefanos Tsitsipas aus, nachdem sie ihr Ticket für das Halbfinale gesichert hatten, und schieden vor ihrem Spiel gegen die Italiener Simone Bolelli und Andrea Vavassori im Halbfinale des Turniers aus, nachdem Spanien beide Einzelspiele verloren hatte und aus dem Turnier ausgeschieden war. Zuvor bildeten sie auch beim Moskauer Turnier 2016 und beim Umag-Turnier 2015 ein Paar.

Folgen Sie dem Diario AS-Kanal auf WhatsApp, wo Sie den gesamten Sport an einem einzigen Ort finden: die Nachrichten des Tages, die Agenda mit den neuesten Nachrichten zu den wichtigsten Sportereignissen, die herausragendsten Bilder, die Meinung der besten AS Firmen, Berichte, Videos und ab und zu etwas Humor.

#Colombia

-