Wie werden die Schritte nach Chile an diesem Mittwoch in Mendoza sein?

Wie werden die Schritte nach Chile an diesem Mittwoch in Mendoza sein?
Wie werden die Schritte nach Chile an diesem Mittwoch in Mendoza sein?
-

Der Internationale Schritte Zu Chili aus Mendoza Sie bleiben auch an diesem Mittwoch, 19. Juni, für alle Fahrzeugtypen geschlossen.Weil Die schlechten Wetterbedingungen halten an im Hochgebirge.

Dies wurde von der Gendarmerie gemeldet und die Schließung betrifft beide Integriertes System „Christus der Erlöser“.für den Zoll Befreier Und Horkonesowie für die Passage Pehuenchegelegen in Malargue.

Bezüglich der Passage auf der Route 7 wurde berichtet, dass „Es wird erwartet, dass der Schneefall heute bis zum frühen Mittwochmorgen anhält„.

Zu diesem Zeitpunkt werden sich die Autobahnbehörden beider Länder darauf konzentrieren, die nationalen Routen 7 und 60 (Chilenien) freizumachen, um ihre Passierbarkeit sicherzustellen.

Die Koordinierung des Schritts beharrte darauf, dass „Die herangezogenen Klimamodelle sagen Schneefall für die nächsten Tage voraus, die Meteogramme ändern sich stark und bedürfen daher einer permanenten Überwachung, bevor über die Eröffnung des Internationalen Passes entschieden wird.„.

Das gleiche Panorama wurde für Pehuenche im Süden der Provinz gemeldet, da es für alle Arten von Fahrzeugen gesperrt bleibt.

Daher empfehlen die binationalen Organisationen, sich vor Reiseantritt über den Zustand des Cristo-Redentor-Passes und die Wetterbedingungen im Hochgebirge zu informieren.

Ich mag das:

Ich mag Aufladen…

-