San Martín de los Andes bereitet diese Spaziergänge und ein reichhaltiges Kulturprogramm für das lange Wochenende vor

-

In San Martín de los Andes bereiten sich Cerro Chapelco, Lago Hermoso und die eingerichteten Snowparks in der Nähe des Hügels darauf vor, das lange Wochenende in vollen Zügen zu erleben. Genießen Sie den Schnee nicht nur auf Brettern, Sie können auch Schneeschuhwanderungen, Reiten im Schnee, Seeausflüge auf dem Lácar-See oder Landausflüge nach Huechulafquen und Siete Lagos unternehmen. Und wenn es Abend wird, können Sie Musik, Aromen und Kultur genießen.


Städtische Ausstellungshalle


Zwei Beispiele, die im Lidaura-Kapitelsaal ausgestellt sind: «Gesichter«,« von Sofia Querejeta; und „Consciousness in Unity“ des visuellen Kollektivs Le Streghe.

Sie können es bis zum 3. Juli bei freiem Eintritt besichtigen. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 16 bis 20 Uhr. Samstags von 15 bis 19 Uhr.


Cotesma Kulturzentrum


„Kleine Zirkusgeschichten“ erscheinen am Samstag um 19 Uhr. in die Sala Amankay, mit der unverzichtbaren Fusion-Show für die Kindheit. Es ist eine Familienshow für alle, die kleine Zirkusgeschichten genießen möchten und bei der sie mit großer Freude über die Akrobatik, den Tanz, das Können, die Musik und die Abenteuer der Zirkusartisten staunen können. Bei dieser Gelegenheit werden folgende Unternehmen und Künstler vorgestellt: Dúo Patagonia, Cristal circo und Sabrina.

Allgemeiner Eintritt 3.000 $ oder 4 Personen für 10.000 $, weniger als 4 zahlen nicht, erhältlich an der Abendkasse des Kulturzentrums. Tickets im Verkauf. Von Dienstag bis Sonntag von 16:00 bis 22:00 Uhr an der Abendkasse des Cotesma Cultural Center.


Grundstücksfläche


Plotleiste Es ist von Montag bis Freitag ab 10 Uhr zum Frühstück, Mittagessen und Snacks geöffnet. Abendessen sind die Tage, an denen Veranstaltungen mit Speisen und Getränken zu günstigen Preisen stattfinden. Jetzt mit allen Zahlungssystemen.

Donnerstag, 20. ab 22 Uhr, Milonga. Marcos und Analía laden ein und sorgen für Musik. Allgemeiner Eintritt 3000 $.

Freitag, der 21. um 21:00 Uhr: La Ollesch en Banda Präsentation des Albums Ella, Laura Olleschs erstes Album. Früher Eintritt 5.000 $. Am Tag des Konzerts 7000 $. Und singen Sie ab 22:30 Uhr Ihre Lieblingslieder beim Karaoke mit Eintritt in die Kappe

Samstag, der 22. um 20 Uhr Entgleist. Ein Theaterstück mit Zirkusstationen. Geeignet für alle Zielgruppen. Freier Eintritt zur Cap und ab 22:30 Uhr Peña: Eine Nacht voller Folklore zum Tanzen und Tanzen. Früher Eintritt 3.500 $, am Tag des Festivals 4.000 $.

Sonntag, 23., 20 Uhr Verschiedene neoliberale Fantasien wahnsinnige Tragikomödie von Carolina Kostoff. Freier Eintritt zur Kappe

Tickets können im Espacio Trama Roca 320 von Montag bis Freitag von 10:00 bis 20:30 Uhr und samstags und sonntags ab 2 Stunden vor jeder Vorstellung erworben werden.. Auch von Entranceweb.com.ar. Alle detaillierten Informationen zu den Aktivitäten finden Sie unter:espaciotrama.ar


Skigebiet Chapelco


Das Hauptskizentrum in Neuquén bietet verschiedene Möglichkeiten, den Schnee als Familie mit Kindern, Paaren oder Gruppen von Freunden zu genießen. Es verfügt über 28 Pisten für Anfänger, Fortgeschrittene, Fortgeschrittene und erfahrene Skifahrer und Snowboarder. Bei den 13 Aufzügen, die den Aufstieg in die verschiedenen Bereiche des Berges ermöglichen, handelt es sich um Doppel-, Dreier- und Vierer-Sessellifte, Schlepplifte und eine Gondel für 6 Personen.

Es gibt einen Snowpark zum Freestyle-Training sowie eine Ski- und Snowboardschule. Für Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren gibt es einen Schneegarten und die Junior Academy ist ein Programm für Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren, das aus Unterricht am Vormittag und Nachmittag besteht, inklusive Mittagessen. Für die Kleinsten im Alter von 3 Monaten bis 3 Jahren gibt es einen Kindergarten.

Weitere Aktivitäten, die Sie in Chapelco für alle Altersgruppen unternehmen können Dabei handelt es sich um Schlittenfahrten mit Huskys und Sibirischen Hunden, Schneeschuhwanderungen und Schneemobilfahrten.

Der aktuelle Preis für die Haupttageskarte beträgt 92.800 US-Dollar für die Hochsaison und für Minderjährige kostet sie 74.300 US-Dollar. Nebensaison, Hauptsaison täglich: 74.300 $, Nebensaison täglich: 59.400 $. Durchschnittliche Saison Hauptsaison täglich: 83.500 $, Nebensaison täglich 66.800 $.


Wunderschöner See


Es handelt sich um einen Bahnhof im Route der 7 Seen im Lanín-Nationalpark, in einer paradiesischen Umgebung aus Seen und einheimischen Wäldern und Berge und nur 25 Minuten vom Zentrum von San Martín de los Andes und 50 Minuten von Villa la Angostura entfernt.

Es bietet exklusive Angebote, da Sie im Anfängerbereich mit dem Skifahren beginnen und mit Schneemobilen in Off-Piste-Bereiche fahren können Genießen Sie einen Freestyle-Park für Anfänger und Fortgeschrittene.

Er Schneetaufe oder der Einführungskursist in dieser Saison bisher das meistverkaufte Produkt, da es an diesen Tagen „Kurs, Skipass und Ausrüstung“ zu sehr wettbewerbsfähigen Preisen beinhaltet, aber vor allem, weil es „im Anfängerbereich bequem und mühelos Skifahren zu erlernen“ ist. da laut Roich alles nah beieinander liegt. Mit 3-Tages-Pässen, Ausrüstung und Kursen haben sie einen Aktionspreis von 239.000 US-Dollar.

Sie können auch White Horseback Riding und Can-Am Caterpillars unternehmen, um den Gipfel zu erreichen, regionale Gerichte zu genießen und die Anden zu betrachten, die nur wenige Kilometer entfernt sind.

Die Tageskarte kostet im Juli 49.000 US-Dollar für Majors und 39.000 US-Dollar für Minderjährige, Fußgänger-, Nordic- und Crossing-Pässe für 19.900 US-Dollar für Majors und 15.900 US-Dollar für Minderjährige. Alle Informationen gibt es unter @lagohermososki.


C4-Snowpark


Für die ersten Schritte im Schnee ist der Snowpark C4 ideal. Es ist innerhalb der Mapuche Curruhuínca-Gemeinschaft und Santiago Casanova von dort sagt, dass sie sich darauf vorbereiten Der Winter ist schon seit ein paar Wochen da und aufgrund des erwarteten Schneefalls sind die Berge ganz weiß, was inspirierend ist.

„Es ist das vierte Jahr, in dem wir geöffnet haben, und wir sammeln Erfahrungen. Wir verfügen über eine Infrastruktur, um einen Tag im Schnee mit allem Nötigen genießen zu können. Es gibt einen Verleih, ein Restaurant, eine Umkleidekabine mit Schließfächern, eine Ski- und Snowboardschule mit Lehrern“, sagt Santiago.

Der Snowpark liegt 20 Minuten von San Martín entfernt, an einem äußerst strategischen Ort, 600 Meter vom Fuß des Cerro Chapelco entfernt. Es gibt auch einen eigenen kostenlosen Parkplatz für diejenigen, die den Park besuchen.

Sie haben eine Spur von etwa 90 Metern und eine Poma-Hebevorrichtung, also eine Schleppvorrichtung. Mehr Informationen @c4snowpark.

-