In Cali wurden bereits mehr als 9.130 neue LED-Leuchten installiert

In Cali wurden bereits mehr als 9.130 neue LED-Leuchten installiert
In Cali wurden bereits mehr als 9.130 neue LED-Leuchten installiert
-

Installationsprozess von LED-Leuchten in Ostkalifornien.

  • Bisher wurden im Jahr 2024 in 36 der 128 geplanten Stadtteile Maßnahmen ergriffen, um die Beleuchtung von Natrium auf LED umzustellen.
  • Im ersten Jahr der Amtszeit von Bürgermeister Alejandro Eder werden 60.000 LED-Leuchten in 637 Interventionen in ganz Cali installiert.
  • Dieses Projekt zur Modernisierung der Beleuchtung wird die Erholung des Nachtlebens in der Stadt durch Tourismus und Handel ankurbeln und körperliche Aktivität, Sport, Kultur und ein gesundes Zusammenleben im öffentlichen Raum fördern.

Santiago de Cali, 20. Juni 2024

Er Plan zur Modernisierung der öffentlichen Beleuchtung, Entwickelt von der Bezirksverwaltung unter der Leitung von Bürgermeister Alejandro Eder, konzentriert es sich auf die Wiederherstellung der nächtlichen Aktivität in Cali durch die Versöhnung der Gesellschaft in sicheren öffentlichen Räumen und Umgebungen, die die Zusammenführung von Familien, körperliche Aktivität sowie Sport, Handel, Kultur und Tourismus fördern. unter anderem.

Bis heute und bisher im Jahr 2024 mehr als 9.130 Lichtpunkte Sie wurden modernisiert. Dies wurde von Camilo Murcia Lozano, technischer Direktor der Sonderverwaltungseinheit für öffentliche Dienste, bestätigt (Uaesp).

„Wir bündeln unsere Kräfte, um die Sicherheit in den Gebieten wiederherzustellen und Vertrauen zu schaffen. Dabei geht es nicht nur um den Austausch von Glühbirnen; Wir arbeiten daran, die Lebensbedingungen der Menschen in Kalifornien zu verbessern. „Wir haben die 10 angezogen, um die Nächte in der Stadt zu verwandeln“ versicherte der Beamte.

Er fügte hinzu, dass die alten gelben Natriumdampflampen durch neue weiße Lampen ersetzt werden sollen LEDist die Gelegenheit, bei gut beleuchteter Stadt „Lassen Sie uns sichere Mobilität für Straßenverkehrsakteure, besseres Zusammenleben, mehr Energieeffizienz und Wohlbefinden für alle garantieren“.

Das Modernisierungsplan der öffentlichen Beleuchtung hat 128 Stadtteile Eingriffe sind geplant, wobei in 36 Fällen die Umstellung auf Typleuchten bereits vorangetrieben wurde LED. Die Priorisierung der Sektoren wird durch Community-Anfragen und gemäß den Heatmap-Indikatoren im Zusammenhang mit der Sicherheit in Cali bestimmt.

„Im Stadtzentrum haben wir die Netzwerkkabel sichergestellt, die mehr als 60 Lichter versorgen und die in der Carrera 10 zwischen den Calles 12 und 17 gestohlen worden waren. Das gleiche Verfahren haben wir in der Calle 13 zwischen den Calles 15 und 10 durchgeführt.“ Im Osten, konkret rund um das Aguablanca-Terminal des MIO, wurden 38 LED-Leuchten installiert.“detailliert Camilo Murcia Lozano, Direktor der Uaesp.

Hierbei handelt es sich um Aktionen, die hauptsächlich zum Wohle der Gemeinschaft gedacht sind. Die Bürgerin Juliana Tovar betonte die Bedeutung der Installation von LED-Beleuchtung in Aguablanca. „Die Gegend war sehr dunkel und es war sehr beängstigend, alleine zu gehen. Ohne Zweifel kommt uns allen die Installation dieser Leuchten zugute. „Jetzt fühlen wir uns sicherer“betonte er.

Sie könnten interessiert sein…
– Mehr als 6000 Kubikmeter Schutt wurden vom Büro des Bürgermeisters von den Straßen Calis entfernt

Sonderverwaltungseinheit Kommunikation für öffentliche Dienste

Anzahl der Besuche dieser Seite 74

Erscheinungsdatum 20.06.2024

Zuletzt geändert am 20.06.2024

#Colombia

-