Der Preis des Dollars, des Euro und des MLC steigt nicht

-

Ein weiterer Tag ohne Veränderungen auf dem informellen Devisenmarkt in Kuba. Dies spiegelt sich in den täglich von elToque veröffentlichten Wechselkursen wider.

Der informelle Devisenmarkt in Kuba erlebt einen weiteren Tag ohne Schwankungen der Preise der Hauptwährungen.

Heute, Freitag, bleiben die Referenzwerte für den Dollar, den Euro und die frei konvertierbare Währung (MLC) stabil, ohne Schwankungen im Vergleich zum Vortag.

Sofern sich im Laufe des Tages keine wesentlichen Änderungen ergeben, bleiben die Wechselkurse weiterhin die gleichen wie zuvor erfasst. Das heißt, der US-Dollar wird bei 360 CUP gehandelt, der Euro bei 370 CUP und der MLC bleibt bei 300 CUP.

Wechselkurse heute 21.06.2024

Dollar (USD) zu CUP: 360 CUP
Euro (EUR) zu CUP: 370 CUP
MLC zu CUP: 300 CUP

Äquivalente zwischen Euro und US-Dollar und kubanischen Pesos (CUP):

US-Dollar (USD):

1 USD: 360 CUP
5 USD: 1.800 CUP
10 USD: 3.600 CUP
20 USD: 7.200 CUP
50 USD: 18.000 CUP
100 USD: 36.000 CUP

Euro (EUR):

5 EUR: 1.850 CUP
10 EUR: 3.700 CUP
20 EUR: 7.400 CUP
50 EUR: 18.500 CUP
100 EUR: 37.000 CUP

Frei konvertierbare Währung (MLC):

1 MLC: 300 TASSE
5 MLC: 1.500 CUP
10 MLC: 3.000 CUP
20 MLC: 6.000 CUP
50 MLC: 15.000 CUP
100 MLC: 30.000 CUP

Kontext und Änderungsraten

Obwohl der Preis des Dollars und des Euro nicht mehr steigt, ist der informelle Devisenmarkt in Kuba jedenfalls von seiner Volatilität geprägt.

Der Wechselkurs in diesem Markt wird nicht von einer offiziellen Stelle bestimmt, sondern wird durch Angebot und Nachfrage ermittelt, und elTOQUE bietet eine Referenz basierend auf Kauf- und Verkaufsangeboten in sozialen Netzwerken.

Die kubanische Wirtschaft befindet sich in einer tiefen Krise, die durch die geringe Verfügbarkeit von Fremdwährungen auf der Insel noch verschärft wird. Infolgedessen ist die Inflation erheblich gestiegen, was sich auf die Preise für Lebensmittel und andere lebenswichtige Güter ausgewirkt hat.

Obwohl die jüngste Stabilität der Dollar- und Euro-Wechselkurse für viele Kubaner, insbesondere für diejenigen ohne Zugang zu Fremdwährungen, eine gute Nachricht sein mag, hatte sie keine unmittelbaren Auswirkungen auf die Senkung der Preise lebenswichtiger Güter.

Obwohl in diesem Zusammenhang in jüngster Zeit ein Wertverlust des Dollars und des Euro auf dem informellen Markt beobachtet wurde, besteht aufgrund der wirtschaftlichen Instabilität und der hohen Nachfrage nach Fremdwährungen immer die Möglichkeit einer Erholung ihrer Werte.

Die derzeitige Stabilität bietet eine Atempause inmitten ständiger Marktschwankungen und ermöglicht es den Bürgern, ihre Transaktionen mit größerer Vorhersehbarkeit durchzuführen, obwohl die tatsächlichen Auswirkungen auf das tägliche Leben und die allgemeine Wirtschaft noch begrenzt sind.

YouTube-Videoplayer

Abonnieren Sie Benachrichtigungen


-