Zertifizierte Servicelinie des Sekretariats für Frieden und Bürgerkultur, aktiviert weiterhin Maßnahmen zur Lösung von Konflikten

Zertifizierte Servicelinie des Sekretariats für Frieden und Bürgerkultur, aktiviert weiterhin Maßnahmen zur Lösung von Konflikten
Zertifizierte Servicelinie des Sekretariats für Frieden und Bürgerkultur, aktiviert weiterhin Maßnahmen zur Lösung von Konflikten
-
  • Die zertifizierte Servicelinie besteht aus drei methodischen Leitlinien: Peace is my Story, Caring for Life und Adding Peace, Subtracting Violence.
  • Von 2022 bis Mai 2024 wurden mehr als 2.161 Personen mit den methodischen Leitlinien geschult, die Werkzeuge zur Konfliktlösung bereitstellen.
  • Dialog, gewaltfreie Kommunikation, friedliche Konfliktlösung und der Aufbau einer Kultur des Friedens gehören zum zertifizierten Leistungsangebot.

Santiago de Cali, 21. Juni 2024

Das Projekt „Sozialtraining zur Konfliktprävention im eigenen Land und zur friedlichen Gestaltung des Zusammenlebens der Bürger“, ist der zertifizierte Serviceline des Sekretariats für Frieden und Bezirksbürgerkultur, dessen Hauptziel die Ausbildung zum Aufbau einer Friedenskultur durch Methoden ist, die den Qualitätsanforderungen des Sekretariats entsprechen ISO 9001:2015-Standardzertifiziert von Icontec.

Das Serviceleitung Es bietet Elemente für die friedliche Bearbeitung von Konflikten, die Prävention von Gewalt, den Aufbau schützender Umgebungen und fürsorglicher Beziehungen sowie die Förderung einer Kultur des Friedens. Ebenso ist es die Linie, mit der wir weiterhin alle Ecken der Stadt erreichen wollen, um den Weg der Versöhnung voranzutreiben.

Methodischer Leitfaden für Jungen, Mädchen, Jugendliche, Heranwachsende und Lebensbetreuer

Frieden ist meine Geschichte: fördert eine Kultur des Friedens bei Jungen und Mädchen in Cali durch sozioaffektive und spielerische Methoden.

Sich um das Leben kümmern: Es bietet theoretisch-praktische Werkzeuge für den Weg zu einer Kultur des Friedens und stellt die Fürsorge und ihre Anerkennung in den Mittelpunkt.


Frieden hinzufügen, Gewalt abziehen: fördert pädagogische Instrumente bei Jugendlichen und jungen Menschen zur Transformation von Gewaltszenarien.

Von 2022 bis Mai 2024 wurden sie ausgebildet mehr als 2.161 Personen mit dem drei methodische LeitlinienEntwicklung von Fähigkeiten zur Lösung von Konflikten zu Hause und Entwicklung von Strategien für ein friedliches Zusammenleben der Bürger.

(Lesen Sie auch: Das Cali-Sekretariat für Frieden und Bürgerkultur beginnt mit dem Wiederherstellungsprozess der Räte für Frieden, Versöhnung und Koexistenz)

Die Initiative schult diese Bevölkerungsgruppe im Umgang mit Konflikten in ihren Häusern. Ebenso werden ihnen die notwendigen pädagogischen Werkzeuge angeboten, um das Zusammenleben in ihrer Umgebung und Gemeinschaft aufzubauen.

„Die Umsetzung dieser drei methodischen Leitlinien erleichtert die Transformation von Gewaltszenarien in Nachbarschaften, Bildungseinrichtungen und gemeinschaftlichen Prozessen. „Ziel ist die Schaffung von Erfahrungs- und Kooperationsräumen im Hinblick auf die Verbreitung der Kultur des Friedens und der Staatsbürgerschaft als Hauptstrategie für die friedliche Lösung von Konflikten und das Recht auf Leben.“ sagte Sandra González, Leiterin des Integrierten Planungs- und Managementmodells (MIPG).

So funktioniert die Serviceleitung „Sozialtraining zur Konfliktprävention im eigenen Land und zur friedlichen Gestaltung des Zusammenlebens der Bürger“, Abgesehen davon, dass es unterschiedliche Konzepte gibt, handelt es sich um eine Artikulation von Wissen, Erfahrungen und kollektivem Lernen, die durch pädagogische Dynamik der Gemeinschaft Fähigkeiten zur Konfliktvermeidung vermittelt und darüber hinaus Grundlagen für den Aufbau eines gesunden Zusammenlebens schafft.

Hervorzuheben ist, dass die Mitarbeiter der Qualitätsmanagementsystem des Sekretariats für Frieden und Bürgerkultur führt kontinuierlich Schulungs- und Freizeitaktivitäten durch, die es den Menschen ermöglichen, die Bedeutung der Zertifizierung zu erkennen und sich diese anzueignen Serviceleitung in Santiago de Cali.

Sie könnten interessiert sein…
– Cali „spricht“ in Frieden und mit der Bürgerkultur, um Entwicklungsmaßnahmen in der Stadtregion zu markieren

Andrea Jimenez Avellaneda

Kommunikationssekretariat für Frieden und Bürgerkultur

-