Carlos Maya, ehemaliger Bürgermeister von Pereira, wird in Bogotá wegen angeblicher Korruption festgenommen

Carlos Maya, ehemaliger Bürgermeister von Pereira, wird in Bogotá wegen angeblicher Korruption festgenommen
Carlos Maya, ehemaliger Bürgermeister von Pereira, wird in Bogotá wegen angeblicher Korruption festgenommen
-

Foto: Daimler Naranjo – Daimler Naranjo

Der ehemalige Bürgermeister von Pereira, Carlos Alberto Maya, der zwischen 2020 und 2023 im Amt war, wurde am Nachmittag dieses Freitags, dem 21. Juni, in Bogotá festgenommen. Der Sachverhalt, für den er sich vor Gericht verantworten muss, betrifft mögliche Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe des ersten Abschnitts der Avenida Los Colibríes. Auch der frühere Infrastrukturminister Milton Hurtado wurde in Pereira gefangen genommen.

Quellen bestätigten dieser Zeitung, dass die Gefangennahme von Mitgliedern des Technical Investigation Corps (CTI) der Staatsanwaltschaft durchgeführt wurde. Der ehemalige Beamte wird in den Bunker verlegt und wird später an einer Anhörung vor einem Garantiekontrollrichter teilnehmen.

Seit Januar dieses Jahres erhebt der derzeitige Bürgermeister der Hauptstadt Risaralda, Mauricio Salazar, eine Reihe von Beschwerden über angebliche Unregelmäßigkeiten beim Bau der Avenida Los Colibríes. Der örtliche Leiter bat darum, mögliche Kostenüberschreitungen bei den noch nicht abgeschlossenen Arbeiten zu untersuchen.

In einer ihrer Beschwerden, die im Monat Januar eingereicht wurden SchneckenradioSalazar erklärte, dass die ersten Interventionen im März durchgeführt werden müssten; Allerdings waren sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal zu 70 % fertig.

Die Kostenüberschreitungen der 3,4 Kilometer langen Arbeiten in der ersten Phase, die ursprünglich versprachen, „die hohe Fahrzeugsättigung der Schnellstraße Pereira – Cerritos zu entlasten“, hätten 20.000 Millionen US-Dollar überschritten.

Neuigkeiten in der Entwicklung, Erweiterung in Sekunden…

Um mehr über Justiz, Sicherheit und Menschenrechte zu erfahren, besuchen Sie den Abschnitt „Justiz“ von Der Beobachter.

#Colombia

-