„Prince Charming“ von Eugenio Griffero wird im Espacio Gadí präsentiert

„Prince Charming“ von Eugenio Griffero wird im Espacio Gadí präsentiert
„Prince Charming“ von Eugenio Griffero wird im Espacio Gadí präsentiert
-
Lesezeit: Minute

Kürzlich wurde im Espacio Gadí das Stück „Prince Charming“ unter der Regie von Silvio Gressani mit Leonardo Vaccarezza und Ángel Vainstein in den Hauptrollen uraufgeführt.

Dieser von Eugenio Griffero verfasste Vorschlag kann jeden Freitag ab 21:30 Uhr im Veranstaltungsort Avenida San Juan 3852 genossen werden. Tickets sind an der Abendkasse des Veranstaltungsortes oder über das Alternative Theatre-System erhältlich.

„Prince Charming“ markiert das Wiedersehen zweier Menschen in einem magischen Kontext voller Unsicherheit, Emotionen und bissigem Humor. Das Gespräch findet in derselben Bank statt, in der vor 50 Jahren ein Pakt geschlossen wurde.

Vainstein erklärte, dass er sich entschieden habe, Teil des Stücks zu sein, „weil es mir so vorkam, als wäre es meisterhaft von Eugenio Griffero geschrieben worden, in dem sich zwei Charaktere nach fünfzig Jahren des Wartens wiedersehen.“

Der Schauspieler erklärte: „Jeder bringt zu diesem Treffen die Angst und die jugendliche Illusion mit, die die Jahre nicht zerstören konnten.“ Gleichzeitig fügte er hinzu: „Der Text offenbart die Unmöglichkeit der Charaktere, ihre Wünsche zu verwirklichen, versunken in ihren individuellen Frustrationen.“ Der Text geht durch Komödie, Angst, Freude, bissigen Humor und Absurdität. Ein wahres Juwel der zeitgenössischen Dramaturgie wurde in dieser wunderbaren kulturellen Leistung des Open Theatre uraufgeführt.“


#Argentina

-