La Estación, der „Einkaufs- und Unterhaltungsclub von Ibagué“

La Estación, der „Einkaufs- und Unterhaltungsclub von Ibagué“
La Estación, der „Einkaufs- und Unterhaltungsclub von Ibagué“
-

La Estación Centro Comercial liegt an der goldenen Meile der Musikstadt Kolumbiens und ist bekannt für das beste Handels-, Service- und Unterhaltungsangebot in dieser Region des Landes sowie für seine Führungsrolle bei der Umsetzung sozialer und ökologischer Aspekte und Beiträge zur Entwicklung.

Dieser spektakuläre Ort hat Ibagueños und diejenigen, die diese wunderschöne Stadt besuchen, zu einem „Einkaufs- und Unterhaltungsclub“ mit einem großartigen Einzelhandelsangebot mit mehr als 220 Marken gemacht, von denen 30 exklusiv sind, was eine ideale Mischung zur Befriedigung der Bedürfnisse ermöglicht der ganzen Familie. Ebenso bilden Kosmetiksalons, Zahnarztpraxen, Optiker, Drogerien, Wechselstuben und Bankenbereiche das ideale Leistungsportfolio.

Seine imposante Architektur ist das Werk des Architekten Augusto Salazar López, der zusätzlich zum traditionellen „Einzelhandels“-Konzept mit einem Lebensmittelbereich, einem Casino und Kinos eine Terrasse baute, die zu einem Symbol für Treffpunkt, Erholung und Unterhaltung geworden ist. , Veranstaltungen, Shows und Spannung, die dieselben Kunden als „Zone E“ von Ibagué definiert haben. Für diejenigen, die einen gesunden Lebensstil bevorzugen, verfügt der Sportbereich über ein von Bodytech betriebenes Sportmedizinzentrum der Premiumklasse mit Bereichen für Gruppenunterricht, Cardio-, Bodybuilding-, Stretching-, Funktions- und Nassbereiche (Sauna und Türkisch). Für Fußballliebhaber sind die Kunststofffelder der Treffpunkt mit vier Spielfeldern für 5er- und 6er-Fußball.

Ergänzend dazu gibt es die einzige öffentliche Bowlingbahn im Departement, die mit acht Bahnen zum Ausruhen aus dem Alltag sowie für Verbundtrainingseinheiten der Tolima Bowling League zur Verfügung steht. Im Einklang mit seiner Innovationspolitik steht es kurz vor der Eröffnung der Paddle-Tennisplätze, einer Disziplin, die sich als Modesportart mit schnellem und exponentiellem Wachstum auf nationaler Ebene etabliert hat.

Ramiro Meneses mit dem La Estación-Team in der Meisterklasse

Foto:CC Die Station

Unterhaltung für alle

Wenn es um Spaß geht, haben Hundefreunde im La Estación ihren Platz. Zusätzlich zur „hundefreundlichen“ Richtlinie bieten die Tütenspender im gesamten Einkaufsbereich und der „Agility Dog“ (der erste Agility-Park für Haustiere in einem Einkaufszentrum im Departement) auch vierbeinigen Kunden jeden Dienstag kostenlose Trainingskurse , Donnerstag und Samstag.

In jeder Familie spielen die kleinsten Häuser eine wesentliche Rolle. So verfügt „Zone E“ für alle Altersgruppen über einen Trampolinpark mit 900 Quadratmetern Spaß, den „Enjoy Trampoline Park“ und den Replay-Vergnügungspark Neben der größten Auswahl an Fahrgeschäften, Trampolinen und Festhallen zeichnet sich die Stadt auch durch die einzige Indoor-Kartbahn in der Region aus.

Wer Konsolenspiele mag, weiß, dass Spielen und Essen hervorragend zusammenpassen. Dafür gibt es „Game Food“, das Gamer-Restaurant im Stil des legendären Mario Bros. und seiner Freunde, in dem Erwachsene und Kinder köstliche Fast-Food-Gerichte genießen und dabei gegeneinander antreten Nintendo Wii und klassische Emulatoren.

Aber damit sind die Erlebnisse noch nicht zu Ende: Ab Juli können Ibagueres auf einer Fläche von mehr als 330 Quadratmetern in eine einzigartige Odyssee eintauchen und eine verlorene Welt erkunden, die von majestätischen animatronischen Großdinosauriern bewohnt wird. Dieses immersive Erlebnis entführt Sie in die prähistorische Zeit, fordert die Sinne heraus und bietet die aufregende Gelegenheit, dem Alltag durch ein unvergessliches Abenteuer namens The Jurassic Station zu entfliehen.

Gastronomie, gute Atmosphäre und Musik sind das A und O eines Wochenendes in Ibagué. Deshalb gibt es auf der Terrasse des Einkaufszentrums zusätzlich zu den Angeboten auf dem Platz, den Cafés und Eisdielen die Gastrobar „Lounge“, in der Sie sich entspannen können können Sie den Sonnenuntergang bei Live-Musik und der größten Auswahl an Cocktails genießen.

Andererseits sind Fußball und Sport eine Leidenschaft, die nicht außer Acht gelassen wird: Aus diesem Grund kann man die Spiele, Ligen und Pokale von Deportes Tolima weltweit am besten in den Sport-Gastrobars Joga und TRQ erleben und genießen, die sie den treuesten Fans bieten Beste Erfahrung in Service, Ton und Bildschirmen, um den Torjubel zu feiern.

Auch an Festtagen, an denen die ganze Familie und Freunde im Mittelpunkt stehen, bietet eine gute Rumba, begleitet von ein paar „Shots“ des klassischen Tapa Roja-Brandys und einigen guten Trovas Paisas, den Besuchern ein spektakuläres Erlebnis La Fonda Paisa.

Susos humorvolle Show im La Estación

Foto:CC Die Station

Spalte

Endloser Spaß

Die Terrasse des La Estación Centro Comercial ist zu einem Maßstab in der Stadt für wirkungsvolle Veranstaltungen für Ibaguereños geworden. Dort fanden erfolgreiche Comedy-Shows unter anderem mit Künstlern wie Suso, Andrés López, Jovannoty und Camilo Cifuentes statt. Darüber hinaus war es ein Treffpunkt für Sportführer wie Carlos „El Pibe“ Valderrama, Óscar Córdoba, Faustino Asprilla und Influencer wie Melina Martínez, Mateo Carvajal, Estefanía Borges, ehemalige Teilnehmer von El Desafío und viele andere Es war das erste nationale Einkaufszentrum, das einen Boxabend mit Olympiamedaillengewinnern wie Ingrit Valencia und Yuberjén Martínez veranstaltete.

Musikkultur ist Teil der Essenz von Ibagué und La Estación. So haben Kunden aus verschiedenen Teilen der Stadt Künstler wie Greeicy Rendón, Mike Bahía, Felipe Peláez, Yeison Jiménez und Sin Ánimo de Lucro auf der Bühne genossen. Aber Musikkultur, Traditionen und Tanz haben bei der Durchführung der verschiedenen Versionen des Nationalen Kolumbianischen Musikfestivals, des Ibagué-Festivals, des Mangostino de Oro und der Disonarte eine führende Rolle eingenommen.

Olympischer Boxerabend

Foto:CC Die Station

Volkskalender

Als Fortsetzung des kulturellen Beitrags ist die spektakuläre Eventterrasse Teil des 50. Programms. Version des kolumbianischen Volksfestivals, das bis zum 30. Juni in der Stadt stattfinden wird und die Feier des Tapa-Roja-Likör-Tages, des Hut-Tages, des Tamal-Tages, des Achira-Tages, des Chicha, des Día de la Lechona und vieler anderer auf dem Programm hat Folkloreausstellungen in den verschiedenen Bereichen des Einkaufszentrums.

Für den Komfort der Besucher verfügt La Estación über große Parkplätze, verfügt seit mehr als fünf Jahren über eine Ladestation für Elektrofahrzeuge und ein umfassendes Sicherheitssystem, sodass alle Kunden beruhigt genießen können. Der Einkaufskomplex ist nicht nur der beste Ort zum Einkaufen, sondern auch ein wahres Unterhaltungszentrum, das die Art und Weise, wie Ibagueños und Besucher die Stadt erleben, verändert hat. Mit seiner Kombination aus kommerziellen, sportlichen, gastronomischen und kulturellen Angeboten positioniert sich Ibagué als Reiseziel für diese Feiertage im Jahr 2024

-