Essmar prüft die Preise für öffentliche Beleuchtung in Hotels in Santa Marta

Essmar prüft die Preise für öffentliche Beleuchtung in Hotels in Santa Marta
Essmar prüft die Preise für öffentliche Beleuchtung in Hotels in Santa Marta
-

Das Hauptziel dieses Treffens war die Überprüfung der in der Energierechnung festgelegten Gebühren durch jede der Parteien. Suchen Sie in Bezug auf das Konzept der öffentlichen Beleuchtung nach Lösungen und finden Sie einen Konsens, der nicht nur den Nutzern zugute kommt, sondern auch dem Leistungsspektrum dieses wichtigen Sektors, der Teil der Maschinerie einer Stadt mit touristischer Ausrichtung ist; Treiber der wirtschaftlichen Entwicklung.

Omar García, Geschäftsführer von Cotelco Magdalena, sagte: „Die Frage der öffentlichen Beleuchtung ist der Schlüssel zur Ruhe und dazu, dass Besucher unsere Stadt Santa Marta beleuchtet sehen können.“ Er fügte hinzu, dass er sich dazu verpflichtet habe, mit Essmar, dem Büro des Bürgermeisters, zusammenzuarbeiten und andere Institutionen und Behörden zum Wohle der Stadt.

Sie könnten interessiert sein an: Sie setzen sich dafür ein, die Dekarbonisierung des Agrarsektors zu beschleunigen

Während der Entwicklung des Treffens brachten die Hoteliers das Szenario zur Sprache, das seit einiger Zeit präsentiert wurde, und äußerten ihre Besorgnis über die Erhebung des Tarifs im Konzept der öffentlichen Beleuchtung, da diese sich innerhalb des Industriesektors manifestiere und sie umrahmte und nicht des Hoteliers und erhöht so den Wert der Energiedienstleistungsrechnung.

Dazu erklärte der Generalsekretär von Essmar, Robinson Morelos: „Wir werden eine Überprüfung durchführen, um zu sehen, ob irgendeine Art von Entschädigung tatsächlich angemessen ist“, und fügte hinzu, „um Steuergerechtigkeit für diese wichtige Gewerkschaft in der Stadt zu finden.“

Sie könnten interessiert sein an: Majestätischer Sonnenuntergang in Santa Marta

Die Air-e Company unter der Leitung ihres Managers für das Departement Magdalena, Diego Rincones, kündigte ihrerseits wichtige Investitionen für diesen Teil der Stadt an, um die Optimierung der Energieversorgung zu gewährleisten.

Mit diesen Treffen fügt Essmar weiterhin Testamente hinzu, die eine Verbesserung der Bereitstellung öffentlicher Dienstleistungen und des Wohlergehens der Samarier ermöglichen.

-