MESSEN UND FESTIVALS WERDEN CÚCUTA ALS STADT – ZIEL – POSITIONIEREN

-

San José de Cúcuta, 22. Juni 2024 (@alcaldiacucuta). Mit Begeisterung und Erwartung hat das Bürgermeisteramt von Cúcuta offiziell die Cúcuta 2024-Messen ins Leben gerufen, eine Initiative, die Cúcuta weiterhin als Zielstadt hervorheben wird.

Der Bürgermeister Jorge Acevedo hob die Führung und Vision hervor, die die kulturelle und touristische Entwicklung der Stadt vorangetrieben haben, und stellte Cúcuta als ein einladendes Reiseziel für alle dar.

„Die Cúcuta-Messen sind Teil der ‚Cúcuta City Destination‘-Strategie, die darauf abzielt, unsere Stadt als bevorzugtes Reiseziel für nationale und internationale Touristen zu positionieren. Darüber hinaus fördern wir die Sicherheit, schaffen Arbeitsplätze und fördern die wirtschaftliche Entwicklung, indem wir alles zeigen, was Cúcuta zu bieten hat“, sagte Bürgermeister Acevedo.

In diesem Jahr werden die Cúcuta-Messen in zwei Phasen unterteilt: die Preferias und die Messen. Die erste, die vom 5. Juli bis 18. August stattfindet, wird Kultur, Unterhaltung und Handel in jeden Winkel der Stadt bringen, und die Kulturrundgänge und die Kindermesse werden den kulturellen Reichtum den Parks und Räumen der Öffentlichkeit und der Gemeinde näher bringen Die Regierungszeit wird die Plattform für die Wahl der nächsten Miss Cúcuta 2024-2025 sein.

„Die Preferias ermöglichen es uns, Kultur in jeden Winkel von Cúcuta zu bringen, das soziale Gefüge zu stärken und lokale Talente zu fördern“, sagte der Minister für Kultur und Tourismus, Nadim Bayona.

Während der Messephase, die vom 19. bis 24. August stattfindet, finden die Parade der Oldtimer, die Große Parade und die Parade der Comparsas und Wagen statt, Veranstaltungen, die die Straßen der Stadt mit Geschichte und Tradition füllen werden.

Ebenso verspricht das für diese Messen vorbereitete Künstlerprogramm, die Plaza de Banderas und das General Santander-Stadion mit Auftritten renommierter nationaler und internationaler Künstler mit Musik und Freude zu füllen. Diego Daza, Jerry Rivera, Ivan Villazón, Yeison Jiménez, Diveana, Jorge Celedón und Ana del Castillo sind einige der Sänger, die für diese Feierlichkeiten bestätigt wurden. Darüber hinaus wird es eine ganz besondere Überraschung geben: einen Künstler, der zu den Top 5 der besten lateinamerikanischen Künstler gehört.

Diese Künstler werden nicht nur Unterhaltung, sondern auch die Vielfalt und den Reichtum der Musikkultur von Cúcuta bieten. Die Teilnahme an den Messen ist Ausdruck des Engagements der Stadt, Talente zu fördern und für alle zugängliche Kulturräume zu schaffen.

Olger López, Minister für wirtschaftliche und produktive Entwicklung von Norte de Santander, betonte die Bedeutung dieser Kulturräume: „Im Rahmen des Aufbaus unserer Säule der wirtschaftlichen Entwicklung sind Initiativen wie die Cúcuta-Messen Mobilisatoren der Wirtschaft und der Regierung.“ „Norte de Santander wird alle diese durchgeführten Aktivitäten unterstützen, da sie Kleinstunternehmen und Unternehmern die Möglichkeit bieten, ihr Dienstleistungsangebot sichtbar zu machen.“

Abschließend erklärte Bürgermeister Acevedo: „Unter unserer Führung haben wir beharrlich daran gearbeitet, Cúcuta als Zielstadt zu positionieren, eine Verpflichtung, die uns mit Stolz und Hoffnung erfüllt.“ Ich lade Sie alle ein, an diesen Feierlichkeiten teilzunehmen, jedes Ereignis zu genießen und gemeinsam die Schönheit und den Reichtum von Cúcuta zu feiern. Machen wir die Messen in Cúcuta 2024 zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle!

-