Das Umweltsekretariat von Boyacá führte auf der Umweltwissensmesse der Medilaser-Klinik eine Sensibilisierung für die Umwelt durch

Das Umweltsekretariat von Boyacá führte auf der Umweltwissensmesse der Medilaser-Klinik eine Sensibilisierung für die Umwelt durch
Das Umweltsekretariat von Boyacá führte auf der Umweltwissensmesse der Medilaser-Klinik eine Sensibilisierung für die Umwelt durch
-

Tagsüber wurden Themen rund um den Klimawandel und den verantwortungsvollen Umgang mit Hunden und Katzen behandelt.

Tunja, 22. Juni 2024. (UACP). Das Umweltbildungsteam des Ministeriums für Umwelt und nachhaltige Entwicklung veranstaltete während der Umweltwissensmesse, die von der Klinik Medilaser SAS organisiert wurde, einen besonderen Sensibilisierungstag.

Ziel dieser Initiative war es, das Gesundheitspersonal für die Bedeutung der Bekämpfung des Klimawandels zu sensibilisieren.

Während der Aktivität wurde die Dringlichkeit der Umsetzung proaktiver Maßnahmen zur Abmilderung der Auswirkungen des Klimawandels und zur Förderung nachhaltiger Praktiken im Gesundheitssektor hervorgehoben. Darüber hinaus wollten wir Gesundheitsfachkräfte dazu inspirieren, Umweltveränderungen in ihren Gemeinden und an ihren Arbeitsplätzen voranzutreiben.

Am zweiten Tag der Umweltmesse betonte das Team für Tierschutz und Tierschutz die Bedeutung einer verantwortungsvollen Haltung von Haustieren (Hunden und Katzen).

Ziel dieses Ansatzes war es, das Gesundheitspersonal, die Studierenden und die Gemeinschaft für Respekt und Fürsorge gegenüber allen Lebensformen zu sensibilisieren.

Diese Initiative spiegelt das Engagement von Medilaser und dem Boyacá-Umweltsekretariat für die Förderung verantwortungsvoller Umweltpraktiken und des Tierschutzes im Gesundheitssektor und in der Gemeinschaft im Allgemeinen wider.

(Ende/ Sulma Pulido – Pressesekretariat für Umwelt und nachhaltige Entwicklung UACP).
Verwaltungseinheit für Kommunikation und Protokoll.
Gouvernement Boyacá.

#Colombia

-